Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Die Ducatobande


Landgericht

Noch ein Ducato-Prozess

In Tübingen wird gegen einen 21-Jährigen verhandelt: Auch er soll zur Ducato-Bande gehören. Weil er in U-Haft erkrankte, musste sein Verfahren neu beginnen. kaufen07.11.2017 | Jonas Bleeser | 0

Die Seriendiebe, die Hunderte Fahrräder, Werkzeug und Maschinen klauten, müssen für Jahre in Haft
Fünf Jahre Haft für den Brandstifter von Hagelloch

Die Seriendiebe, die Hunderte Fahrräder, Werkzeug und Maschinen klauten, müssen für Jahre in Haft

In der Region war es die mit Abstand größte Diebstahlserie seit den massenhaften Autoaufbrüchen der so genannten Dreieckscheibenbande 2013: Die vier Angeklagten stahlen mindestens 350 Fahrräder mit einem Gesamtwert von mehr als 180000 Euro, sie brachen über 30 Schuppen und Gartenhütten auf, um Werkzeug daraus zu klauen, und sie drangen in zehn Müll- und Schrottplätze ein, aus denen sie Kabel und Altmetall abtransportierten. weiterlesen26.10.2017 | Jonas Bleeser | 1

Scharfe Waffen im bosnischen Anwesen
Justiz

Scharfe Waffen im bosnischen Anwesen

Im Prozess gegen die mutmaßlichen Köpfe der Ducato-Bande berichteten die Ermittler von deren Vermögensverhältnissen. Bei einer Durchsuchung in Bosnien waren scharfe Waffen gefunden worden. kaufen24.10.2017 | Jonas Bleeser | 0

Der Prozess gegen die Tübinger Ducatobande beginnt in Stuttgart Stammheim
Nicht genug Platz für neun Angeklagte samt Entourage

Der Prozess gegen die Tübinger Ducatobande beginnt in Stuttgart Stammheim

Gewerbsmäßigen Bandendiebstahl in bis zu 31 Fällen, dazu Hehlerei, räuberische Erpressung und Brandstiftung wirft die Staatsanwaltschaft der so genannten Ducatobande vor. Neun Männer im Alter zwischen 20 und 51 Jahren müssen sich von Mitte September an vor dem Landgericht verantworten, darunter die Drahtzieher der Bande und die als Diebe angeheuerten Flüchtlinge. weiterlesen31.08.2017 | hz | 0

Tübinger Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen die Ducatobande
Hunderte Fahrräder gestohlen und Halle angezündet

Tübinger Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen die Ducatobande

Mehr als 400 Fahrräder soll die so genannte „Ducatobande“ im Raum Tübingen gestohlen haben. Außerdem habe einer der Diebe im Oktober 2016 eine Lagerhalle bei Hagelloch angezündet, so die Staatsanwaltschaft Tübingen in der im April erhobenen Anklage gegen neun Männer zwischen 19 und 51 Jahren. Sieben Beschuldigte sitzen seit November in Untersuchungshaft, zwei weitere seit Januar. weiterlesen08.05.2017 | hz | 0

Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Berichte über zunehmenden Rassismus in Tübingen „Ich schäme mich, ein Schwarzer zu sein“
Die „School of Education“ ist eingezogen Angehende Lehrer haben nur ihr eigenes Domizil
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular