Überregionale Wirtschaft

Möbel

Wohnen ist das neue Reisen

In der Pandemie ist der Wunsch nach einer schönen Einrichtung gestiegen. Wenn Reisen wieder möglich ist, könnte sich dies schnell ändern. Aber die Branche ist optimistisch. weiterlesen

Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App

Automobil-Industrie

Kommentar: Zu viel Druck

Früher war nicht alles besser. Manches aber schon. Wurde in der Produktion ein Teil knapp, bestellte man es nach und bediente sich so lange aus dem Lager eines anderen Werkes. weiterlesen

Video-News: Aus Land und Welt
Tagblatt-Reisen
Leserreisen

Weil es an Halbleitern mangelt, stockt bei VW, Daimler und Audi die Produktion. Die Herstellung von Millionen Fahrzeugen ist gefährdet. weiterlesen

Das Jahr 2020 war eines zum Vergessen. Und auch 2021 ist alles andere als erfreulich gestartet: Es herrscht eine Pandemie, die nach wie vor die Welt beherrscht und wirtschaftliche Verwüstung in vielen Branchen zurücklässt. Trotzdem muss man versuchen, aus allem zu lernen, um die Zukunft besser und nachhaltiger zu gestalten. weiterlesen

Der Unternehmer Elon Musk plant bei Berlin eine Fabrik für E-Autos – und für Akkus. Die Reichweite der Fahrzeuge soll auf 1000 Kilometer steigen. Die Kosten der Batteriezellen sollen sich halbieren. weiterlesen

Beilagen

Die meisten Börsenhändler bauen ihre Karriere im Stillen auf, aber es gibt einige wenige, die berühmt geworden sind. Ihre Geschichten sind voller harter Arbeit, Hingabe und Geduld. Es sind Menschen mit der Macht des Einflusses, deren Schritte Auswirkungen auf die gesamte Branche hatten. Schauen wir uns die 5 berühmtesten Börsenhändler aller Zeiten näher an. weiterlesen

Mit 14.000 Punkten ist es erst einmal vorbei. Der Deutsche Aktienindex Dax rutschte zum Wochenschluss sogar unter die Marke von 13 800 Punkten. Hauptursache: Die immer noch viel zu hohen Corona-Zahlen, Virus-Mutationen und die wachsenden Sorgen vor einem längeren und möglicherweise härteren Lockdown. weiterlesen