Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Hirrlingen

Hirrlingen · Fasnet

Fest in Narrenhand

Närrischer Ausnahmezustand herrschte am Sonntag in Hirrlingen. Rund 2000 Hästräger aus der Region zogen durch den Ort und sorgten für Stimmung. Nach dem Umzug wurde weiter gefeiert.

Hirrlingen

Die Dirndl-Macherin

Modedesign Das Hobby zum Beruf gemacht: Nina De Santis lässt ihrer Fantasie in ihrem Hirrlinger Nähatelier freien Lauf. Jetzt designt sie ihr eigenes Dirndl.


Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+

Hirrlingen

Vorbereitungen für neues Baugebiet

Im Baugebiet „Bibis“ in Hirrlingen gibt es fast keine kommunalen Bauplätze mehr. Als weitere Flächen kommen „Bergsteig“, „Bei der Gärtnerei“, „Brücklesäcker“ und „Ried“ in Frage (wir berichteten). Weil

Video-News: Fußball
Zusteller gesucht
Zusteller gesucht

In aufwendiger Handarbeit fertigt Dietmar Kurz die Klopfpeitschen für die Hirrlinger Butzen. Die Griffe drechselt er selbst, der Rest besteht aus zurecht geschnittenen, alten Transmissionsriemen.

In den fünfziger Jahren hatte Hirrlingen mit dem Leon-Seilaz-Ring eine auch international bedeutende Moto-Cross-Strecke. Zu den Rennen kamen oft mehrere Tausend Besucher.

Hand aufs Herz: Verstehen alle, was sich hinter einer hybriden Cloud-Lösung oder einem KI-Analyse-Algorithmus verbirgt? Vermutlich nicht, aber das ist auch nicht zwingend notwendig. Denn jeder Einzelne weiterlesen

Zwerg-Orpingtons, Brahma-Hühner und Mecklenburger Schecken: Bei der Hirrlinger Eichenbergschau zeigten Kleintierzüchter wieder zwei Tage lang rund 500 Tiere und ließen sie von Preisrichtern beurteilen.

Beilagen

In Hirrlingen präsentierten der Kirchenchor und das Orchester Strings and More ein poppiges und berührendes Adventskonzert.Auch im Publikum entdeckte Sänger und Moderator Karl-Heinz Beuter einige Talente.

Das Hirrlinger Gewerbegebiet Hinter der Kirche soll nachts als Parkverbotszone für LKW über 3,5 Tonnen ausgewiesen werden. Dort standen bisher etliche Mehrtonner.

Menschen waren immer schon von allen Dingen fasziniert, die glitzern und glänzen. Glitzernde, funkelnde Dinge sehen ganz einfach schön aus. Das weiß auch die Modeindustrie und setzt daher immer wieder gerne auf glitzernde Accessoires. weiterlesen

Der Hirrlinger Heimatforscher Pius Saile brachte 2004 das Buch „100 Jahre schaffendes Hirrlingen“ heraus. Inzwischen arbeitet der 85-Jährige längst an einem neuen Band.