Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Reutlingen

Reutlingen

Schüsse aus Gaspistole: Bahnhof gesperrt

Weil ein betrunkener 49-Jähriger im Streit eine Gaspistole zog und sich zwei Schüsse lösten, kam es Freitagabend am Bahnhof in Reutlingen zu einem größeren Polizeieinsatz. weiterlesen


Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+

Metzingen

Schlägerei in Metzinger Lokal

Am frühen Samstagmorgen ist es im „Café Zagreb“ in der Ulmer Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen gekommen. Gegen 2.45 Uhr entwickelte sich ein verbaler Streit zu einer handfesten Schlägerei. weiterlesen

Bad Urach

Kollision gerade noch verhindert

Mit einer schnellen Reaktion hat ein 61-jähriger Range-Rover-Fahrer am Freitag zwischen Bad Urach und Seeburg einen größeren Unfall vermieden. Eine 24-Jährige überholte gegen 10.15 Uhr in ihrem VW Polo weiterlesen

Reutlingen

Die Engelszunge: Mit Kopf und Herz für Toleranz

Das Reutlinger Kinder- und Jugendtheater Patati Patata startet ein integratives Projekt. Gesucht werden Menschen, die gemeinsam ein Theaterstück entwickeln wollen. weiterlesen

Video-News: Fußball
Tagblatt-Reisen
Leserreisen

Weil sie die Vorfahrt missachtete, hat eine 25-Jährige am Donnerstag gegen 7 Uhr an der Einmündung der Donaustraße in die B297 bei Altenburg einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem ein Rollerfahrer schwer verletzt wurde. weiterlesen

Das wohnpolitische Gewerkschafts-Podium im franz.K war zugleich der erste öffentliche Auftritt von Thomas Keck als OB-Kandidat der SPD. „Ich bin hier als Mieterbund-Geschäftsführer“, erklärte er aber gegenüber dem TAGBLATT. Der Termin des Podiums habe schon lange festgestanden.

Nun also doch: Carl-Gustav Kalbfell (FDP), der seit Wochen als Bewerber für die Reutlinger OB-Wahl gehandelt wird, kandidiert am 3. Februar für das Amt des Stadtoberhaupts. weiterlesen

Verlagsbeilagen

Auch wenn der dritte Dieselgipfel in Berlin keinen Durchbruch zur Hardware-Nachrüstung von Fahrzeugen gebracht hat – für Reutlingen hat sich das Treffen von Vertretern betroffener Städte mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und Verkehrsminister Andreas Scheuer am Montag dennoch gelohnt. weiterlesen

Weil er trotz Drohungen in der U-Haft seine Mittäter und die Hintermänner belastete, kam ein 35-Jähriger Dealer mit einer Bewährungsstrafe davon.