Schwäbisches Tagblatt

Firmen aus der Region

Tübingen

CDU-Landtagskandidatur: Lisa Federle tritt nicht an

Die 37-jährige Polizeibeamtin und Oberndorfer Ortsvorsteherin Diana Arnold bleibt wohl die einzige Bewerberin bei der Kandidatenaufstellung der Tübinger Wahlkreis-CDU für die Landtagswahl.

Reutlingen · Denkmal

Damit die steinernen „Krabben“ nicht auf die Fußgänger stürzen

Derzeit werden Südfassade und Nordturm der Reutlinger Marienkirche saniert.Für dieses und nächstes Jahr sind rund 1,7 Millionen Euro einkalkuliert.

Was halten Sie vom Tübinger Boxen-Verbot nach 22 Uhr?

Die Tübinger Stadtverwaltung untersagt ab sofort, dass draußen nach 22 Uhr in der Öffentlichkeit elektronisch Musik abgespielt werden darf.
1455 abgegebene Stimmen
Archivbild:Bleeser
Kreis Tübingen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+

Das Urteil gegen die beiden Polizistinnen des Polizeipräsidiums Reutlingen, die vergangenes Jahr versuchten, den Mann der einen mit einer Insulin-Spritze zu vergiften, ist rechtskräftig. weiterlesen

Video-News: Lifestyle und Ratgeber
Tagblatt-Kunstshop
Partner

Haftpflicht-, Kfz- oder Hausratversicherungen zählen für viele Deutsche zum Standard. Ob eine Versicherung nötig oder sinnvoll ist, hängt aber häufig von der aktuellen Lebenssituation ab. Lesen Sie hier, welche Policen empfehlenswert sind – und auf welche Versicherung Sie getrost verzichten können. weiterlesen

Eine Rächer, der das Böse aus der Welt beseitigen will - der Herr über Leben und Tod: So schätzt die Staatsanwaltschaft einen jungen Mann ein, der einen Großteil seiner Familie in Rot am See ausgelöscht haben soll. Die geforderte Strafe fällt entsprechend aus. weiterlesen

Jedes Unternehmen – ob groß oder klein – muss die Datensicherheit für Kunden und die eigene Firma besonders ernst nehmen. In der heutigen Zeit der Digitalisierung entstehen immer mehr Lücken und Hacker finden verschiedene Wege, um trotz spezieller Maßnahmen an Daten zu gelangen. Eine ständige Aktualisierung der Datenschutzmaßnahmen ist daher besonders wichtig. Auch Unternehmen in Schwaben wissen über die Notwendigkeit Bescheid und setzen sich stark für die Datensicherheit ihrer Kunden ein. Dabei haben verschiedene Firmen unterschiedliche Ansätze. weiterlesen

Um Bargeld, Schmuck, Goldmünzen und Goldbarren sind am Mittwoch in einer Reutlinger Kreisgemeinde und in Balingen zwei Seniorinnen von unbekannten Telefonbetrügern geprellt worden weiterlesen

Als „Erlebnisregion“ will sich die Region Stuttgart vermarkten, als Ziel für Touristen. Doch die Randale hat das Image der Stadt angekratzt, in der Handel und Hotels bereits durch die Corona-Krise leiden. Nun können sich die Stuttgarter vor allem selbst helfen. weiterlesen

Vierfacher Nachwuchs und eine Adoption bei den Totenkopfaffen in Stuttgart: Die vier kleinen Äffchen sind zwischen Ende April und Mitte Mai in der Wilhelma auf die Welt gekommen, wie der zoologisch-botanische Garten am Donnerstag mitteilte. weiterlesen

Tagblatt-Kunstshop
Tagblatt-Ticketshop

Vom kommenden Mittwoch an können Firmen mit bis zu zehn Beschäftigten sowie Soloselbstständige Sofortbürgschaften des Landes beantragen, um die Corona-Krise zu bewältigen. weiterlesen

Mehr Zeit für Vorlesungen, Vorfahrt für Studienanfänger, flexible Online-Angebote und strenge Hygieneregeln: Die Stuttgarter Universität Hohenheim hat als nach eigenen Angaben erste baden-württembergische Hochschule detaillierte Vorgaben für das Wintersemester formuliert. weiterlesen

Die baden-württembergische Landesregierung hat im Zuge der Corona-Pandemie einen Vorrat von Atemschutzmasken für mindestens zwei Monate angelegt, um drohenden Engpässen vorzubeugen. weiterlesen