Schwäbisches Tagblatt

Firmen aus der Region

Waldenbuch

Betrunken auf dem Rasenmäher

Der Polizei in Waldenbuch wurde am Samstagnachmittag kurz vor 16.30 Uhr ein betrunkener Mann gemeldet, der mit bloßem Oberkörper auf einem Aufsitzrasenmäher in der Marktstraße herumkurvte. weiterlesen


Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+
Video-News: Auto und Motor
Tagblatt-Panoramen
Panorama
Partner

Afrikanisch kam die Musik am Freitag auf Waldhäuser-Ost (WHO) daher. „Sommermusik auf WHO“ heißt das Programm, das vom veranstaltenden Stadtteiltreff WHO zunächst noch bis zum 21. August geplant ist.

Mit viel Kreativität und dem richtigen Gespür für neue Ideen gelingt es den großen Modelabels 2020 abermals zu überraschen. Nach Jahren der opulenten und pompösen Looks stechen die diesjährigen Trendoutfits für Damen durch einen neuen Stil hervor. Der sogenannte Clean Chic Trend war eine Überraschung auf den internationalen Laufstegen. Bei den modebewussten Frauen ist er rasch in eine Favoritenrolle geschlüpft. weiterlesen

Sommerzeit ist keine Erkältungszeit – eigentlich. Ganz gefeit ist man aber auch in den warmen Tagen nicht. Doch hat die Grippe im Sommer etwas mit der Grippewelle im Winter zu tun? Und woher kommt sie? weiterlesen

Einen Blitzstart erwischt haben die Landesliga-Fußballer des SV 03 Tübingen im Vorbereitungsspiel gegen den Verbandsligisten TSG Tübingen. Nach 10 Minuten bei Gluthitze am Samstag mittag führten die Gelbschwarzen schon mit 3:1 – am Ende entschied der SV 03 das Stadtduell mit 4:3 für sich.

Die Stadtverwaltung Rottenburg und die Initiative N! verteilten am Samstag auf dem Marktplatz Bierdeckel-Sets mitden 17 Nachhaltigkeitszielen auf Schwäbisch. Auf der Rückseite steht die Übersetzung ins Hochdeutsche.

Tagblatt-Kunstshop
Tagblatt-Ticketshop

„Schluss mit dem Gender-Unfug“, fordert der Verein Deutsche Sprache. „Lehrer*innen“, „Schüler_innen“, „Radfahrende“: solche Formen verhunzten das Deutsche. Zeugt der Protest von einem reaktionären Weltbild? Auch ein prominenter Grüner sieht die Gendersprache kritisch. weiterlesen