Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Regionale-Kultur

Theatergeschichte

ABC zum 60.: Als der Thespiskarren ins Rollen kam

Ihre international erfolgreichste Zeit hatte die Bühne in den 1970er-Jahren: Ein Rückblick auf mitunter turbulente sechs Jahrzehnte am Zimmertheater.

Nickel und Kracht in Tübingen

Hysteria, Kathmandu, sexistische Dokumente

Der studentische Verein Querfeldein hatte Eckhart Nickel eingeladen. Der stellte nicht nur seinen ersten Roman vor, er brachte auch seinen guten Freund Christian Kracht als Überraschungsgast ins Ribingurumu mit.

The worst Wurst is Bloodwurst

Starkoch Vincent Klink las und plauderte aus seinem Leben

Der 69-jährige Starkoch, der sein Restaurant „Wielandshöhe“ in Stuttgart betreibt, veröffentlicht aktuell ein neues Buch. „Angerichtet, herzhaft und scharf! Aus meinem Tage- und Rezeptebuch“ heißt es, und es erschien im Tübinger Verlag Klöpfer & Meyer.


Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+

Motette

Wer klopft ans Tor?

Für viele Konzertliebhaber unverzichtbar: Der Posaunenchor läutete vor 700 Zuhörern wieder die Adventszeit ein.

Video-News: Lifestyle und Ratgeber
Tagblatt-Kunstshop

Nils Wülker gehört zu den erfolgreichsten Jazztrompetern Europas. Vor seinem Reutlinger Konzert am Donnerstag berichtet er Im TAGBLATT-Interview, wie er Berührungsängste mit anderen Musikstilen abgelegt hat und Genregrenzen aufbricht.

Was machen, wenn der Tod an die Tür klopft und auch noch die Ex-Freundin hereinschneit?Am LTT kommt morgen eine Bühnenfassung von Thees Uhlmanns „Sophia, der Tod und ich“ heraus.

Eingehüllt in eine universelle Oberton-Harmonie:Das Ensemble Phorminx spielte im Sudhaus mit Zufall und Kalkül.

Verlagsbeilagen

Wie schwer es ist, sich von Gewohnheiten zu trennen, erzählt das Melodram „Las Herederas“. Von Madeleine Wegner