Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Regionale-Kultur

Premiere · LTT

Unmaß für Unmaß, aber genau gesetzt

Shakespeares dunkle Komödie „Maß für Maß“ mit bösen Clowns, zwielichtigen Tollpatschen und einer sehr ernsten Heldin zeigt sich am LTT in großer Spiellaune. Ähnlichkeiten mit heutigen Zeitläuften nicht ausgeschlossen.

Tübingen·Kirchenmusik

Zwischen weiten und engen Leitplanken

Mit dem Beginn des Semesters tritt Christian Fischer, der bisherige Rektor der Tübinger Kirchenmusikhochschule, sein neues Amt in Trossingen an. Ein Abschiedsgespräch im Schwabenhaus.

Vor der Premiere · LTT

Wer wir sind und was wir vorgeben, zu sein

2016 wurde sein „Geächtet“von Theater Heute zum ausländischen Stück des Jahres gewählt – und am LTT gespielt. Nun gibt es dort Ayad Akhtars „The Who and The What“, eine Spurensuche im Islam als Tragikomödie: ein Gespräch mit Regisseurin Julia Mayr.


Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+

Tugenddiktatur, neue Generation, neuer Führungsstil, Verführung der Macht: Shakespeares „Maß für Maß“ am LTT verspricht existentielle Konflikte und aktuelle Anklänge.

Was ist privat, was öffentlich? Am ITZ untersuchte das Monster Control District mithilfe Tübinger Bürger zwei Kategorien,die sich durch die neuen Medien gerade anders zu definieren beginnen. Aber wie? Viel kam nicht dabei heraus.

Video-News: Lifestyle und Ratgeber
Tagblatt-Kunstshop

Karin Eppler inszeniert am Reutlinger Tonne-Theater die Nibelungen klar und schnörkellos auf dem schmalen Grat zwischen triefender Menschlichkeit und der immer sehr naheliegenden Parodie.

Wer sich wegen sommerlicher Temperaturen zum Wochenende hin in der Region Augsburg bereits gedanklich mit dem Sommerurlaub beschäftigt oder entsprechende Aktivitäten einplant, muss sich leider noch ein weiterlesen

Beilagen

Nach 21 Jahren trennt sich das David Orlowsky Trio – und tritt auf seiner Abschiedstournee am 10. Mai auch in Tübingen auf. Danach gehen die Drei ihre eigenen musikalischen Wege.

Die BARMER beschäftigt sich im Schwerpunktkapitel ihres aktuellen Arztreports mit dem Reizdarmsyndrom. Von RDS Betroffene klagen über anhaltende Beschwerden im unteren Verdauungstrakt. Charakteristische weiterlesen