Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Volleyball

„Nicht Berlin“, wollte Manager Philipp Vollmer als Halbfinalgegner. Sein Wunsch wurde erfüllt: Der TV Rottenburg spielt am Sonntag, 8. Dezember, um 14.30 Uhr beim Ligakonkurrenten in Düren. Das ergab das Los von Nationalspieler Sebastian Kühner.

In 12 Jahren hatte der TV Rottenburg in der Volleyball-Bundesliga beim VfB Friedrichshafen gerade mal einen Satz gewonnen. Heute gewann der TVR vor 1700 Zuschauern gleich mal den ersten Satz beim Rekordmeister, verlor aber dennoch 1:3. weiterlesen


Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+

Volleyball-Bundesligist TV Rottenburg steht im Halbfinale des deutschen Pokals. In der Paul-Horn-Arena gab es am Mittwoch vor 1500 Zuschauern ein 3:1 gegen den Ligakonkurrenten Giesen. weiterlesen

Video-News: Fußball
Die Sportredaktion bei Facebook
facebook.com/tagblattsport