Schwäbisches Tagblatt

Locarno

Matt Dillon erhält Ehrenpreis

Hollywood-Star Matt Dillon („Drugstore Cowboy“, „Verrückt nach Mary“) glaubt sich noch lange nicht am Ende seines künstlerischen Weges.

Kino

Filmtipps der Woche

„Namaste Himalaya – Wie ein Dorf in Nepal uns die Welt öffnete“: Beinahe wäre es eine konventionelle Reisedokumentation geworden. Dann geschahen seltsame Dinge. Michael Moritz und Anna Baranowski, die

Doku-Serie

Sky-Dokus zum OEZ-Anschlag

Will man diese Bilder wirklich sehen? Ein Täter feuert vor einem Schnellimbiss auf Menschen ringsum. Getroffene liegen am Boden, andere fliehen. Der Anschlag am Münchner Olympia-Einkaufszentrum ist nun Stoff für vier Dokumentarfilme - im beliebten True-Crime-Format.

Kino

Die Filmtipps der Woche

Berlin. „Der Sommer mit Anaïs“: Langzeitstudentin Anaïs (Anaïs Demoustier) ist eine leidenschaftliche junge Frau, die mit ihrer charmanten Art die Menschen für sich einnehmen kann. Auch der eigentlich verheiratete Daniel (Denis Podalydès) verliebt sich in sie.

Fernsehen

Zuletzt nur noch Schatten

Dieter Wedel war einer der Großen der Branche, seine Mehrteiler begeisterten Millionen. Dann gab es schwere Missbrauchsvorwürfe gegen ihn. Nun ist der Regisseur mit 82 Jahren gestorben.

Berlin

Filmpremiere: 23 Minuten mit Brad Pitt

Schauspieler Brad Pitt (58) hat in Berlin seinen neuen Film vorgestellt. In der Actionkomödie „Bullet Train“ spielt er einen Auftragskiller, der bisher vom Pech verfolgt war.