Hochschule

Uni Tübingen

Karin Amos bleibt Prorektorin

Karin Amos gehört für eine weitere Amtsperiode der Leitung der Universität Tübingen an: Der Senat bestätigte die Prorektorin für Studierende, Studium und Lehre am Donnerstag mit 28 von 33 Stimmen im Amt.

Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
    
Faceboook      Instagram      Twitter      Facebook Sport

Tübingen

Die Universität wächst auch in der Krise

Rektorin Pollmann legt ihren ersten Jahresbericht vor: Vor allem die Drittmitteleinnahmen stiegen kräftig. Die Studierendenzahlen blieben stabil, allerdings macht sich die Demographie bemerkbar.

Universität

Studium: Ist der Numerus Clausus noch zeitgemäß?

Deutschland benötigt Fachkräfte überall: Arbeiter, Handwerker und Akademiker.Der Numerus Clausus aber ist ein Mittel der Verknappung von Fachkräften - aus Zeiten des Überangebots. Besonders deutlich wird dies bei Medizinern. Doch eine Lösung ist schwer, erklären die Universität Tübingen, die Landesregierung und das Bundesforschungsministerium. weiterlesen

Anzeige

Arbeitskleidung als Schlüssel zur Sicherheitskultur am Arbeitsplatz

Hochwertige Arbeitskleidung bietet Mitarbeitern einen unsichtbaren Schutz, ohne dass sie es oft bewusst wahrnehmen. Moderne Berufsbekleidung ist mit innovativen, strapazierfähigen Materialien und durchdachten Designs ausgestattet, um Beschäftigte umfassend vor Gefahren zu schützen. So schützen beispielsweise verstärkte Bereiche an exponierten Stellen die Mitarbeiter vor Verletzungen durch scharfe Gegenstände, während atmungsaktive Stoffe sie vor Hitze oder Kälte bewahren. Dieser „unsichtbare“ Schutz ermöglicht es den Beschäftigten, sich voll und ganz auf ihre Aufgaben zu konzentrieren. weiterlesen

Reutlingen

Reutlingen schneidet beim Gründungsradar gut ab

Ein großer Erfolg für das Gründungsteam auf dem Campus: Die Hochschule hat ihren Spitzen-Platz im bundesweiten Gründungsradar gehalten und belegt im Gesamtranking erneut den sechsten Platz in der Gruppe der mittelgroßen Hochschulen.

Anzeige

Entspannter durch den Tag – effektive Strategien für mehr Gelassenheit

Immer mehr Menschen fühlen sich im Alltag überwältigt und gestresst. Dabei ist es entscheidend, Methoden zu entwickeln, die dabei helfen, den Alltag gelassener zu bewältigen. Der Schlüssel zur inneren Ruhe liegt nicht nur in großen Veränderungen, sondern oft in kleinen, alltäglichen Praktiken. Durch effektive Entspannungstechniken und das bewusste Einplanen von Pausen kann man seine Lebensqualität deutlich verbessern. Es gibt verschiedene Ansätze, die dabei unterstützen, Stress abzubauen und einen ausgeglicheneren Tagesablauf zu schaffen. weiterlesen