TAGBLATT-Gutenachtgeschichte: Veronika Carver
Videoplayer konnte nicht geladen werden.

In der Corona-Krise geht die TAGBLATT-Gutenachtgeschichte ins Netz. Heute liest Veronika Carver aus ihrem Roman „Wyvern - Die Sehnsucht einer Träumenden“. Sie empfiehlt außerdem: 1. Becky Chambers‘ Wayfarer-Trilogie. Teil 1 „Der lange Weg zu einem kleinen, zornigen Planeten“ ist auch für Jugendliche geeignet, eine absolut berührende Geschichte über das Menschsein, Toleranz und Nächstenliebe. 2. Andrzej Sapkowski überzeugt High-Fantasy Leser aktuell mit seiner Hexer-Saga, die in einer unheimlich ausgeklügelten und politisch interessanten Welt spielt. 3. Jay Kristoffs Nevernight-Trilogie besticht durch eine Sprache, die kein Blatt vor den Mund nimmt. Die Geschichte um die junge Assasine Mia Corvere ist blutig, brutal und unheimlich spannend. Auch den LGBTQ+ Charakter sollte man nicht unerwähnt lassen. 4. Mein „all time favorite“ ist und bleibt ein Buch außerhalb der Phantastik: „Die Bücherdiebin“ von Markus Zusak. Die Geschichte wird aus Sicht des Todes erzählt, aber so mitfühlend, dass Magie zwischen den Zeilen fließt. 5. Mit „Die Ringchroniken“ hat die Tübinger Autorin Erin Lenaris ein faszinierend realistisches Dystopie-Setting erschaffen, in dem Wassermangel die Menschen zur Rebellion gegen Großkonzerne und die Arroganz einer gehobenen Klasse zwingt. Eine Jugendtrilogie, die sich defintiv nicht hinter Werken wie „Die Tribute von Panem“ verstecken muss.

15:01 min

Das SCHWÄBISCHE TAGBLATT bietet Autorinnen und Autoren aus der Region ein Forum für Lesungen - auch in Corona-Zeiten. Alle zwei Tage veröffentlichen wir unter tagblatt.de/gutenacht ein neues Lesungs-Video.

Autoren freuen sich über Ihre Spende

Wenn Ihnen dieses Angebot gefällt, freuen wir uns über Ihre Spende via Paypal an die Bürgerstiftung Tübingen. Die Bürgerstiftung kümmert sich um die Verteilung der Spendengelder an bedürftige Autoren in der Region. Klicken Sie dazu hier oder unter den Videos auf den Spenden-Button und vergessen Sie nicht, bei Paypal als Verwendungszweck "Tagblatt Gutenachtgeschichte" auszuwählen.


Sie können auch direkt auf die Konten der Bürgerstiftung Tübingen spenden - bitte auch dabei nicht den Verwendungszweck "Tagblatt Gutenachtgeschichte" vergessen:

Kreissparkasse Tübingen
IBAN DE68 6415 0020 0000 3322 11
BIC SOLADES1TUB

oder

VR Bank Tübingen
IBAN DE62 6406 1854 0063 5170 00
BIC GENODES1STW

Unterstützen Sie den Buchhandel

Wenn Ihnen eine Lesung Lust auf mehr gemacht hat, dann unterstützen Sie bitte auch den regionalen Buchhandel. Die Bücher, aus denen die Autoren lesen und welche die Autoren zur Lektüre empfehlen, können Sie in folgenden Buchhandlungen beziehen:

Unser Buchladen Mössingen · Bücher & Kunst TheoBuch Tübingen/Rottenburg· Buchhandlung Gastl Tübingen · BuchKaffee Vividus Tübingen · Frauenbuchladen Thalestris Tübingen · Buchhandlung Beneke Tübingen · Der LiLa Laden Tübingen · Buchhandlung RosaLux Tübingen · Buchhandlung Wekenmann Tübingen · Osiandersche Buchhandlung Tübingen/Rottenburg/Reutlingen · Buchhandlung Quichotte Tübingen

 

In eigener Sache:
Seit der erste Corona-Fall in Tübingen aufgetreten ist, berichtet das Schwäbische Tagblatt täglich in einem Live-Blog über die aktuellen Entwicklungen in der Region. Unsere Arbeit wird nicht wie beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk über allgemeine Gebühren finanziert, sondern durch unsere zahlenden Abonnenten und Anzeigenkunden. Dennoch bleibt dieses Übersichts-Blog angesichts des großen Informationsbedürfnisses gratis. Wenn Sie unsere Arbeit schätzen, denken Sie bitte darüber nach, sie durch den Abschluss eines Abos zu unterstützen. Das Online-Abo gibt es bereits zu einem Preis von 6,90 Euro im Monat. Außerdem bietet der Verlag SCHWÄBISCHES TAGBLATT ein Zeitungsabonnement (Print oder E-Paper) zum Sonderpreis an.

 

  • EMail
  • Facebook
  • Twitter
Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.