Der Tag in der Region

Live-Blog: Vier neue Fälle im Kreis Reutlingen

18.08.2020

Von tol

Die Corona-Teststelle auf dem Tübinger Festplatz, hier ein Bild vom März, ist wieder geöffnet. Archivbild: Ulmer

Meisterkoch beim Tanks Giving

20.20 Uhr: Meisterkoch Vincent Klink gastierte mit Jazzpianist Patrick Bebelaar in der Tübinger Panzerhalle. Das Duo spielt seit zehn Jahren bei Lesetourneen Klinks gemeinsam auf: „Am Anfang war jeder Auftritt mit diesem Musiker hier eine Totalniederlage für mich“, scherzt Vincent Klink vor fast 200 Besuchern in der Panzerhalle.

In Tübingens Unterwasserwelt

20.12 Uhr: In die unterirdische Wasserwelt führt die Video-Exkursion von „Kennen Sie Tübingen?“. Albert Füger war als Chef vom Tübinger Tiefbauamt in seinem Element. Für die Stadtführung kroch er in eine Brunnenstube am Hackersteigle und kletterte bei Foto Kleinfeldt in der Mühlstraße zum Ammerkanal hinunter.

Reutlinger Bahnhof profitiert

20.05 Uhr: Der Reutlinger Hauptbahnhof wird in das bundesweite Förderprogramm aufgenommen. 40 Millionen Euro stehen demnach ab sofort für die „Auffrischung“ von 167 Bahnhöfen im ganzen Bundesgebiet zur Verfügung. 80 000 Euro davon fließen nach Reutlingen.

Curevac erweitert in Tübingen

20.02 Uhr: Wenige Tage nach dem spektakulären Börsengang an der US-Börse Nasdaq verkündet das Tübinger Biotechnologie-Unternehmen Curevac den Aufbau von Personal und Produktionskapazität auch am Standort Tübingen. „Wir müssen wachsen“, sagt Curevac-CEO (Chief Executive Officer) Franz-Werner Haas dem TAGBLATT: „Es gibt bei uns die Planung, rund 200 neue Arbeitsplätze zu schaffen, größtenteils hier am Standort.“

Familie wiedervereint

19.32 Uhr: Als die Grenzen in Europa wegen der Corona-Pandemie Mitte März geschlossen wurden, saß der Syrer Bara Kojak (30) in Kirchentellinsfurt, seine Frau Yasmin Almuazzn (31) mit dem gemeinsamen, fast dreijährigen Sohn im französischen Noyon (gut 100 Kilometer nordöstlich von Paris). Doch mit Beharrlichkeit und den richtigen Kontakten hat es das Kirchentellinsfurter Ehepaar Barbara und Winfried Krahl geschafft: Seit 12. Juni ist das syrische Flüchtlingspaar wieder vereint, das zweite Kind kam in Tübingen am 13. Juli zur Welt.

Pfleger päppeln Rotmilan auf

18.24 Uhr: In der Vogelpflegestation des NABU-Vogelschutzzentrums Mössingen werden jedes Jahr rund 1000 verletzte oder geschwächte Vögel aufgenommen und gepflegt. Auch auf ihren jüngsten Erfolg sind die Vogelschützer stolz.

Kroatien als Risikogebiet?

18.22 Uhr: Angesichts der stark steigenden Zahlen von infizierten Reiserückkehrern aus dem Kroatien-Urlaub fordern Baden-Württemberg und Bayern, das osteuropäische Land zum Risikogebiet zu erklären. In Baden-Württemberg gab es am Dienstag 228 Neu-Infektionen.

Tigers-Talente gehen

18.10 Uhr: Bleiben wir noch in sportlichen Gefilden: Die beiden 19-jährigen Nachwuchsbasketballer Daniel Zacek und Emanuel Francisco verlassen nämlich die Tigers Tübingen.

Metzinger Test live

18 Uhr: Am heutigen Abend testen die Handball-Bundesliga-Frauen der Metzinger TusSies (in schwarz-pink) gegen die Neckarsulmer Sport-Union (in blau). Der Test wird live auf der Facebook-Seite der Metzingerinnen übertragen. Hier kann man reinschauen:

Vier Fälle im Kreis Reutlingen

16.45 Uhr: Das Reutlinger Landratsamt vermeldet vier Neu-Infektionen mit dem Coronavirus seit gestern (15 Uhr). Damit steigt die Zahl der laborbestätigten Fälle auf insgesamt 1630, wovon 1517 wieder gesund sind. Die Zahl der Toten in Zusammenhang mit dem Virus bleibt bei 90.

Neue E-Ladesäulen für Reutlingen

16.40 Uhr: Für Fahrer von E-Fahrzeugen gibt es in Reutlingen seit diesem Sommer eine neue Infrastruktur: Ab sofort können Reutlinger auch in der Parkgarage Pomologie ihr Fahrzeug an einem von zwei Ladepunkten laden. Der Bonus: Während des Ladevorgangs ist das Parken bis zu vier Stunden kostenfrei. Im August nahmen die FairEnergie und die GWG Reutlingen die Ladesäule offiziell in Betrieb. Die neue Ladesäule in der Parkgarage Pomologie verfügt über zwei Ladepunkte mit jeweils bis zu 22 kW Ladeleistung.

Zwei neue Fälle im Kreis Tübingen

16.17 Uhr: Das Tübinger Landratsamt vermeldet zwei neue Corona-Fälle am heutigen Dienstag. Damit steigt die Gesamtfallzahl auf 1323. Die Zahl der Todesfälle (60) bleibt unverändert.

7 Jahre Gefängnis

16 Uhr: Der 61-jährige Lichtensteiner, der am 28. Februar in der gemeinsamen Wohnung mit dem Messer auf seine 57-jährige Ehefrau eingestochen hat, muss wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung sieben Jahre ins Gefängnis. Er hatte bei der Tat mehr als 4,2 Promille im Blut. Dieses Urteil fällte heute das Tübinger Schwurgericht.

Corona-Fälle in der Fußball-Landesliga

15.47 Uhr: Am Wochenende beginnt die Saison der Fußball-Landesliga – nach positiven Corona-Tests bei Aufsteiger Young Boys Reutlingen und dem GSV Maichingen wird der Spieltag allerdings ausgedünnt.

Lern-Lücken überbrücken

15.19 Uhr: Zwei Wochen zusätzlicher Unterricht: Für mehr als 200 Rottenburger Kinder enden die Schulferien schon am 30. August. „Lernbrücken“ heißen die zusätzlichen Förderkurse, die das baden-württembergische Kultusministerium für die letzten beiden Wochen der Sommerferien angekündigt hat.

Speiseeis im Südwesten hat gute Qualität

12.53 Uhr: Gute Nachricht für Schleckermäuler: Das Speiseeis in Baden-Württemberg hat eine gute Qualität. Das ergaben chemische Untersuchungen von 120 Speiseeis-Proben.

Leichte Erholung bei den baden-württembergischen Exporten

12.03 Uhr: Der Wert der baden-württembergischen Exporte im ersten Halbjahr lag zwar mit 90,6 Milliarden Euro 11,5 Prozent unter dem Niveau des Vorjahreszeitraums, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Stuttgart mitteilte. Allerdings verzeichnen die Datensammler mit jedem weiteren Monat immer deutlichere Anzeichen für eine Normalisierung der Lage.

VfB Stuttgart schiebt Badstuber ins Regionalliga-Team ab

11.55 Uhr: Der frühere Nationalspieler Holger Badstuber zählt nicht länger zum Profi-Kader des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart. Wie die Schwaben am Dienstag mitteilten, soll der 31 Jahre alte Verteidiger ab sofort beim Regionalliga-Team mittrainieren.

 

In eigener Sache:
Täglich berichtet das Schwäbische Tagblatt in einem Live-Blog über die aktuellen Entwicklungen in der Region. Unsere Arbeit wird nicht wie beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk über allgemeine Gebühren finanziert, sondern durch unsere zahlenden Abonnenten und Anzeigenkunden. Dennoch bleibt dieses Übersichts-Blog gratis. Wenn Sie unsere Arbeit schätzen, denken Sie bitte darüber nach, sie durch den Abschluss eines Abos zu unterstützen. Das Online-Abo gibt es bereits zu einem Preis von 6,90 Euro im Monat. Außerdem finden Sie unter Sommer-Aktion zeitlich begrenzt ein attraktives Angebot für den Sommer.

 

Weniger illegale Grenzübertritte wegen Corona-Pandemie

11.42 Uhr: Wegen der Corona-Pandemie hat die Zahl der illegalen Grenzübertritte in Baden-Württemberg nach Angaben der Bundespolizeidirektion Stuttgart deutlich abgenommen. In den ersten sechs Monaten seien so wenige illegale Grenzübertritte wie schon lange nicht mehr gezählt worden, sagte der neue Leiter der Direktion, Markus Ritter, der „Stuttgarter Zeitung“.

Jede vierte Infektion in Baden-Württemberg stammt von Reiserückkehrern

11.28 Uhr: Jede vierte registrierte Infektion mit dem Coronavirus der vergangenen rund zwei Monate stammt nach Angaben des baden-württembergischen Landesgesundheitsamtes aus dem Ausland und von Urlaubern. Etwa 15 Prozent gehen auf Kroatien als Infektionsland zurück, wo die Zahl der erkrankten Urlauber innerhalb einer Woche deutlich gestiegen ist. Für Schlagzeilen hatten zuletzt unter anderem junge Menschen in Stuttgart und Göppingen gesorgt, die aus dem als Party-Hochburg bekannten Ort Novalja auf der kroatischen Adria-Insel Pag zurückgekehrt waren und andere angesteckt haben sollen.

Mit Trillerpfeifen gegen die AfD

10.33 Uhr: Antifa-Aktivisten demonstrierten am Montag lautstark gegen eine sommerliche AfD-Kundgebung auf dem Pliezhäuser Marktplatz. „Zeitweise war die Stimmung ein bisschen angespannt, aber es ist nichts passiert“, bilanzierte die Reutlinger Polizeisprecherin Andrea Kopp im Anschluss.

Durchmischtes Wetter im Südwesten

8.26 Uhr: Sonnenschein und Gewitter - wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, bleibt das Wetter in Baden-Württemberg am Dienstag durchmischt.

 

Push-Service:
Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

 

AfD-Fraktionschef gegen Aufstellung eines Spitzenkandidaten

8.20 Uhr: Baden-Württembergs AfD-Landtagsfraktionschef Bernd Gögel spricht sich gegen die Aufstellung eines AfD-Spitzenkandidaten bei der Landtagswahl 2021 aus.

Ein Riesenrad in Reutlingen

8.13 Uhr: Zeit, dass sich was dreht: Vom 3. September bis zum 4. Oktober kann man Reutlingen aus luftiger Höhe betrachten. Das Riesenrad White Star hat 26 Gondeln für bis zu 104 Personen.

Tübinger Straßenname ehrt einen Nazi

7.51 Uhr: Drei namhafte Tübinger fordern, die Eduard-Haber-Straße umzubenennen. Mit der Straßenwidmung wurde 1936 ein Nationalsozialist gewürdigt.

Haber war nicht nur Gouverneur und Lehrbeauftragter, er war auch Mitglied der NSDAP und dort offenbar aktiv. Archivbild: Andrea Bachmann

Auslauf für Fiffi und Bello wird Pflicht

7.45 Uhr: Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) will Vorschriften für Hundezüchter, -besitzer und -halter erlassen. Die Verordnung soll Hundehalter unter anderem verpflichten, ihrem Tier mindestens zweimal täglich für insgesamt mindestens eine Stunde Auslauf im Freien zu geben.

Türkisch auf dem Schulhof verboten?

7.22 Uhr: Weil zwei Kinder in Blumberg im Schwarzwald nicht Deutsch sprachen, sollten sie Strafarbeiten schreiben. Der Fall hat juristische Folgen – doch die Faktenlage ist unklar.

 

In eigener Sache:
Täglich berichtet das Schwäbische Tagblatt in einem Live-Blog über die aktuellen Entwicklungen in der Region. Unsere Arbeit wird nicht wie beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk über allgemeine Gebühren finanziert, sondern durch unsere zahlenden Abonnenten und Anzeigenkunden. Dennoch bleibt dieses Übersichts-Blog gratis. Wenn Sie unsere Arbeit schätzen, denken Sie bitte darüber nach, sie durch den Abschluss eines Abos zu unterstützen. Das Online-Abo gibt es bereits zu einem Preis von 6,90 Euro im Monat. Außerdem finden Sie unter Sommer-Aktion zeitlich begrenzt ein attraktives Angebot für den Sommer.

 

Hilfsangebote für trockene Alkoholiker sind gefragt

6.30 Uhr: Die Oase Rottenburg betreut trockene Alkoholiker. Seit der Corona-Krise ist die Nachfrage besonders groß. Darum weitet die Organisation ihr Angebot nun aus.

Tübingen führt digitales Bezahlen beim Autoparken ein

6.19 Uhr: Kein (Auf)Suchen der nächsten Parkuhr, kein Kramen im Geldbeutel nach passendem Kleingeld, kein Schätzen der mutmaßlichen Parkdauer, kein Knöllchen wegen deren Überschreiten: Tübingen führt das digitale Bezahlen beim Autoparken ein. Eine App ersetzt die Parkuhr und ermöglicht die minutengenaue Abrechnung.

150 Personen ließen sich am Montag auf dem Festplatz testen

6.07 Uhr: Guten Morgen aus der Onlineredaktion! Wir beginnen den Tag mit allem Neuen rund um das Coronavirus. Am gestrigen Montag gab das Landratsamt für den Kreis Tübingen sieben Neuinfektionen seit Freitag bekannt - ein relativ hoher Wert. Auf dem Festplatz öffnete die Coronateststelle wieder, 150 Personen kamen gleich am ersten Tag. Und wegen der Pandemie gibt es in diesem Jahr nur eine sehr abgespeckte Version des Umbrisch-provenzalischen Markt in Tübingen: als „Genusstage“.

Das wichtigste vom Tag

Seit Ausbruch der Corona-Pandemie in der Region Tübingen im März 2020 gab es bei tagblatt.de täglich und kostenlos unseren Live-Blog mit aktuellen Meldungen und Links zu wichtigen Artikeln über Covid-19 und den Folgen. Dafür haben wir viel Lob erhalten. Obwohl die Corona-Nachrichtenlage inzwischen deutlich dünner geworden ist, wollen wir den Blog fortführen, jedoch thematisch weiter gefasst: Ab sofort gibt es dort aktuelle Meldungen und Anreißer zu den wichtigsten Geschichten aus der Region Neckar-Alb – nicht nur, aber auch, wenn es um Corona geht. Den Blog gibt es unter dem Titel Der Tag in der Region auf direkt auf www.tagblatt.de

Zum Dossier: Alle Corona Live-Blogs

Zum Artikel

Erstellt:
18. August 2020, 06:30 Uhr
Aktualisiert:
18. August 2020, 06:30 Uhr
zuletzt aktualisiert: 18. August 2020, 06:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App