Alle Artikel zum Thema: Unfälle

Unfälle

Unfälle

15-Jähriger stirbt nach Badeunfall

Ein 15-jähriger Nichtschwimmer ist wenige Tage nach einem Badeunfall gestorben. Der Jugendliche war am Sonntag mit Freunden in einem See in Ellwangen (Ostalbkreis) unweit des Ufers, als er an einer tieferen Stelle plötzlich unterging. weiterlesen

Unfall

Bub kracht auf Dach durch Lichtkuppel

Ein Elfjähriger ist in Langenau (Alb-Donau-Kreis) auf einem Dach durch eine Lichtkuppel gekracht und drei Meter in die Tiefe gestürzt. Weil beim Fußballspielen mit anderen Kindern ein Ball auf dem Dach gelandet sei, sei der Bub dort hinaufgeklettert, teilte ein Sprecher der Polizei am Mittwoch mit. weiterlesen

Unfall

Achterbahn im Legoland nach Unfall weiter gesperrt

Nach dem Achterbahnunfall mit 31 Verletzten im Freizeitpark Legoland wird die Bahn noch länger außer Betrieb sein. Sie bleibe mindestens bis Dienstag nächster Woche von der Polizei gesperrt, voraussichtlich sogar noch länger, sagte Polizeisprecher Dominic Geißler am Mittwoch. weiterlesen

Unfall

Kopfloses Reh am Straßenrand gefunden

Ein kopfloses Reh ist am Straßenrand in Boxberg (Main-Tauber-Kreis) gefunden worden. Ein Zeuge fand das Tier am Sonntagabend. „Vermutlich wurde der Kopf abgetrennt, um an das Geweih zu kommen“, teilte die Polizei am Mittwoch mit. weiterlesen

Breisgau-Hochschwarzwald

Rollerfahrer lebensbedrohlich verletzt

Ein 41 Jahre alter Rollerfahrer ist beim Zusammenstoß mit einem Auto nahe Merdingen (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) lebensgefährlich verletzt worden. Der Autofahrer sei am Dienstagabend in einer Linkskurve zunächst nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. weiterlesen

Konstanz

Radfahrer nach Sturz schwer verletzt

Ein 18-Jähriger ist nahe Allensbach (Kreis Konstanz) mit seinem Elektrofahrrad eine Böschung heruntergestürzt und schwer verletzt worden. Weshalb er von seiner Spur abkam, ist nach Angaben der Polizei vom Mittwoch unklar. weiterlesen

Landkreis Tuttlingen

Ermittlungen nach Flugunfall mit zwei Toten

Nach dem Flugunfall mit zwei Toten beim Flugplatz Klippeneck im Landkreis Tuttlingen haben die Ermittler ihre Arbeit aufgenommen. Wie ein Sprecher der Polizei am Montag sagte, ist die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung hinzugezogen worden, um die nach wie vor unklare Unfallursache zu klären. weiterlesen