Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ammerbuch

Toller Service

Der Bürgerbus in Ammerbuch könnte noch deutlich mehr Leute zum Arzt fahren, zum Einkaufen oder auch zum Kaffeekränzchen (13. Februar, Kreis und Nachbarschaft).

14.02.2018

Von Ute Beck-Bernhard, Ammerbuch

Ihr Artikel ist meinem Leserbrief zuvorgekommen. Als der Bürgerbus angeschafft wurde, hätte ich nicht gedacht, dass ich für diesen Service selbst schon bald sehr dankbar sein würde. Nach einer Schulter-OP muss ich zurzeit, mehrmals wöchentlich, von meinem Wohnort Entringen nach Pfäffingen zur Physiotherapie. Für die meisten Anwendungen habe ich Termine bekommen, an denen mich mein berufstätiger Mann mit dem Auto fahren kann. Die anderen Termine bereiteten mir zunächst große Sorgen, weil ich noch nicht mit der oft sehr vollen Ammertalbahn alleine nach Pfäffingen fahren kann. Dann empfahl mir eine Mitarbeiterin der Physiotherapie-Praxis, den Bürgerbus anzufragen.

Mit gemischten Gefühlen rief ich beim Bürgerbus-Team an. Herr Pröll organisierte meine notwendigen Fahrten sehr zuverlässig. Mein Fahrer, Herr Wintrich, holte mich zu Hause ab und brachte mich wieder nach Hause. Es ist ein richtiges Geschenk, dass ich diesen supernetten Service unserer Gemeinde Ammerbuch nutzen kann! Ich finde, dass dieser tolle Service auch ruhig etwas kosten darf.

An dieser Stelle möchte ich mich bei den zuvorkommenden, ehrenamtlichen Mitarbeitern, den Firmen, die das Auto gesponsert haben, und der Gemeinde Ammerbuch, die den Bürgerbus unterstützt, herzlich bedanken! Ich kann den Bürgerbus nur weiterempfehlen!

Zum Artikel

Erstellt:
14. Februar 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
14. Februar 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 14. Februar 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort:
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+