Sanierte Germanenstaffel ist eröffnet

Österbergtreppe: 117 Stufen mit Aussicht

Die Fußgängertreppe auf den Österberg ist seit dem Sonntag wieder zugänglich – Tag und Nacht.

02.04.2017

Von Dorothee Hermann

Oberbürgermeister Boris Palmer durchschnitt das Band zur erneuerten Germanenstaffel. Bild: Faden

Oberbürgermeister Boris Palmer durchschnitt das Band zur erneuerten Germanenstaffel. Bild: Faden

Die Germanenstaffel ist der kürzeste Weg von der unteren Mühlstraße auf den Österberg und bietet weite Panorama-Aussichten über Altstadt und Neckar. Am Sonntagvormittag eröffnete Oberbürgermeister Boris Palmer den Fußweg mit 117 Stufen und Aussichtsbank nach mehrjähriger Sanierung wieder für die Öffentlichkeit.

Zum Artikel

Erstellt:
02.04.2017, 18:00 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 55sec
zuletzt aktualisiert: 02.04.2017, 18:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App