Tübingen

Kein Platz mehr

17.09.2020

Von Lothar Albus, Tübingen

Die wiederholt gezeigte Animation des Zweckverbands Regionalstadtbahn spricht Bände. Wo ist auf oder zwischen den Gleisen Platz für RadfahrerInnen, wo bleibt hinter den Bahnsteigen ausreichend Platz für Passanten, für Schulkinder und für Menschen, die einfach mal stehenbleiben, die Neckarfront betrachten oder ein Schwätzchen halten möchten?

Fußgängerübergänge fehlen, und für Bushaltestellen scheint neben den erhöhten Bahnsteigen kein Platz mehr zu sein.

Eine Flasche Bier all denjenigen, die das Funktionieren auf der Grundlage dieser Grafik zeichnerisch oder malerisch nachweisen können.

Zum Artikel

Erstellt:
17. September 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
17. September 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 17. September 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort:

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App