Poltringen

Jesusfigur erneut beschädigt

Zum wiederholten Male ist eine Jesusfigur an einem Wegekreuz im Wendelsheimer Weg in Ammerbuch-Poltringen beschädigt worden.

28.05.2022

Von ST

Symbolbild: ©Heiko Küverling - stock.adobe.com

Symbolbild: ©Heiko Küverling - stock.adobe.com

Im Zeitraum zwischen Donnerstagabend und Freitagmittag wurde die Figur, welche an dem Wegekreuz auf einer Höhe von etwa zwei Metern montiert war, vom Verursacher offenbar mit einem Werkzeug derart beschädigt worden, dass Teile der Figur abgetrennt wurden. Das teilte die Polizei am Samstag mit.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich demnach auf etwa 1600 Euro. Das Polizeirevier Rottenburg hat die Ermittlungen zum aktuellen Fall aufgenommen, wobei auch mögliche Zusammenhänge mit ähnlichen Vorfällen seit dem Jahresbeginn geprüft werden. Zeugen der Taten werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07472/9801-0 zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
28.05.2022, 12:33 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 17sec
zuletzt aktualisiert: 28.05.2022, 12:33 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App