Tübingen · Bürgerentscheid

OB Boris Palmer schlägt eine Nachwahlbefragung vor

Oberbürgermeister Boris Palmer nahm am Sonntagabend nicht am Livestream des SWR und des TAGBLATTs teil, sondern verlas im Ratssaal eine Pressemitteilung.

27.09.2021

Von ST

Boris Palmer am Sonntag im Ratssaal. Bild: Ulrich Metz

„Das Nein ist klar und gesetzlich für drei Jahre verbindlich. Das ist uneingeschränkt zu respektieren. Es ist kein Geheimnis, dass ich mir ein anderes Ergebnis gewünscht hätte“, heißt es darin. Und: „Der Weg zu einer klimaneutralen Stadt ist mit der heutigen Entscheidung länger und steiniger geworden.“

Weiter schreibt Palmer: Das Nein stelle die Stadtgesellschaft und besonders den Gemeinderat vor eine große Aufgabe: „Wir müssen klären, was nun an die Stelle der geplanten Innenstadtstrecke treten soll. Soll die Idee einer Schienenanbindung der Tübinger Nordstadt vollständig aufgegeben werden oder müssen wir neue Trassenvarianten untersuchen? Soll die erfolgreiche Strategie der letzten 15 Jahre, in Tübingen neue Arbeitsplätze zu schaffen, fortgesetzt oder das Wachstum gestoppt werden? Soll ein Schnellbussystem eingeführt werden? Oder setzt die Stadt primär auf technische Entwicklungen der Mobilität der Zukunft? Oder soll alles bleiben wie es ist?“

Das sagt Boris Palmer zum Bürgerentscheid
Videoplayer konnte nicht geladen werden.

Nach dem Bürgerentscheid, bei dem eine Mehrheit in Tübingen den Bau einer Innenstadtstrecke der Regionalstadtbahn ablehnte, gab Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer eine Pressekonferenz. „Der Weg zu einer C02-neutralen Stadt ist steiniger geworden“, stellte er fest. Video: Gernot Stegert

04:58 min

Palmer möchte nun dem Gemeinderat eine Nachwahlbefragung vorschlagen, um die Motive der Nein-Wähler besser zu verstehen. Von deren Resultat sollten die weiteren Schritte abhängig gemacht werden: „Ich könnte mir vorstellen, dass die Ergebnisse am besten im Rahmen einer Zukunftskonferenz zur Stadtentwicklung mit den Schwerpunkten Verkehr, Arbeit und Wohnen zu diskutieren sind.“

Zum Artikel

Erstellt:
27. September 2021, 00:35 Uhr
Aktualisiert:
27. September 2021, 00:35 Uhr
zuletzt aktualisiert: 27. September 2021, 00:35 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App