haben Sie schon alles eingekauft für die Ostertage? Eier gefärbt, Schokohasen versteckt und Häsleske

28.03.2024

Von Ghita Kramer-Höfer

Viel Spaß beim Lesen

Viel Spaß beim Lesen

haben Sie schon alles eingekauft für die Ostertage? Eier gefärbt, Schokohasen versteckt und Häsleskekse gebacken? Oder fehlt noch was? Falls ja: Keine Bange, am Samstag haben Geschäfte und Wochenmärkte geöffnet, da können Sie noch nachlegen, falls die Verwandten am Ostersonntag oder -montag in Scharen zu Brunch oder Osterkaffee vorbeikommen sollten.

Wo holen Sie sich die Inspiration für besondere Gerichte? Vielleicht in einer Kochsendung? Kulinarische Höhenflüge – und auch Bruchlandungen erlebte der Reutlinger Sternekoch Matthis Diether im „Kochduell“. Maik Wilke lässt hinter die Kulissen gucken.

Es war eine schöne Idee, das Restaurant Drei König in Kiebingen im Ehrenamt zu betreiben. Auch wenn das Projekt in dieser Form gescheitert ist: Nun serviert ein griechisches Ehepaar dort vorwiegend deutsche Küche. Patrick Tilke hat einen Besuch gemacht.

Dorfläden – ehemals eine Selbstverständlichkeit, Orte für Gespräche, Begegnungen und Wocheneinkauf. Was nach Haferflocken, Kaffeepulver und Waschmittel klingt, ist auch heute noch Notwendigkeit für all diejenigen, die nimmer so mobil sind und darüber hinaus für alle Menschen, die ohne lange Wege regional und frisch kaufen wollen. In Sigmarswangen schließt ein Genossenschaftsladen – und eine Tante-M-Filiale übernimmt. Cristina Priotto hat sich das angesehen.

Ostern – christliches Fest oder einfach ein paar freie Tage? Wie halten Sie‘s mit dem Essen? In vielen Familien steht an Karfreitag traditionell Fisch auf dem Speiseplan. Auch die klassischen Herrgottsbscheißerle, die schwäbischen Maultaschen, gehören in die Fasten- und Osterzeit. Schließlich „sieht“ der liebe Gott bestimmt nicht, dass sich unter dem Teig eine nicht vegetarische Füllung verbirgt.
Wenn Sie sich rasch auf die Socken machen, bekommen Sie die Zutaten zu unserer Variante noch: Uschi Hahn hat Lachsmaultaschen zubereitet, geschwenkt in Zitronenbutter. Hmmm!

Unser Tipp zum langen Osterwochenende: Hasen und Eier suchen und dabei einiges über das Hohenzollerische Landesmuseum in Hechingen erfahren. Eine interessante Möglichkeit für einen Osterausflug.

Wenn Ihnen unser Newsletter gefällt, leiten Sie ihn gern an Freunde und Bekannte weiter und schauen Sie sich auch unsere weiteren Newsletter an.

Ihre Werbung im Newsletter

Für Buchung, Preise und Konditionen steht Ihnen Michaela Matschke gerne zur Verfügung: crossmedia@tagblatt.de · Telefon: +49 7071 934-165

Zum Artikel

Erstellt:
28.03.2024, 10:50 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 06sec
zuletzt aktualisiert: 28.03.2024, 10:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter


In Ihrem Benutzerprofil können Sie Ihre abonnierten Newsletter verwalten. Dazu müssen Sie jedoch registriert und angemeldet sein. Für alle Tagblatt-Newsletter können Sie sich aber bei tagblatt.de/newsletter auch ohne Registrierung anmelden.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
    
Faceboook      Instagram      Twitter      Facebook Sport
Newsletter Wirtschaft: Macher, Moneten, Mittelstand
Branchen, Business und Personen: Sie interessieren sich für Themen aus der regionalen Wirtschaft? Dann bestellen Sie unseren Newsletter Macher, Moneten, Mittelstand!