Tübingen

Wie sie ihm gefällt

20.09.2021

Von Michael Kalmbach, Tübingen

Wenn ich die Aussagen in Leserbriefen und die Scharmützel in Facebook (Facebook nutze ich selbst nicht, aber mir wurde berichtet und es war davon in dieser Zeitung zu lesen ) der letzten Wochen von Herrn Palmer so sehe, komme ich um einen Vergleich nicht umhin. Herr Palmer benimmt sich wie Pippilotta Langstrumpf: „Er macht sich die Welt, wie sie ihm gefällt.“

Was ihm nicht gefällt (Individualverkehr), muss weg, und was ihm gefällt, muss her. Im Zweifel gegen den Willen der Bevölkerung, aber mit Androhung von Konsequenzen, zum Beispiel Rückbau von Straßen, kein Schindhautunnel (SHT) (wobei ich da so meine Zweifel habe, ob er überhaupt die rechtlichen Möglichkeiten hätte, diesen zu ver-hindern) und krude Drohungen mehr. Er will um alles in der Welt eine innerstädtische Bimmelbahn für die Pendler, droht aber gleichzeitig Pendlern (aus dem Steinlachtal, aus Hechingen und der Balinger Gegend) – die weder etwas von der Regionalstadtbahn und schon gar nichts von der Tübinger Innenstadtstrecke haben, da sie auf den Fildern oder anderen in nicht akzeptabler Zeit auf der Schiene zu erreichenden Arbeitsplätze haben – damit den SHT zu verhindern.

Was es zu verhindern gilt, ist eine dritte Amtszeit von Boris Palmer.

Zum Artikel

Erstellt:
20. September 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
20. September 2021, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 20. September 2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort:

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App