TAGBLATT-Weihnachtsspende

Schnelltests, Kultur und Palliativstation

Wie in jedem Jahr ruft das SCHWÄBISCHE TAGBLATT auch dieses Mal vor Weihnachten seine Leserinnen und Leser auf, für Projekte zu spenden, die Hilfe nötig und verdient haben.

28.11.2020

Von ST

Drei Projekte sollen in diesem Jahr mit der Weihnachtsspendenaktion unterstützt werden.

Das erste Projekt ist der Einsatz des Tübinger Arztmobils, das selbst 2015/16 von TAGBLATT-Spendern mitfinanziert wurde. Derzeit ist die rollende Praxis – bepackt mit hunderten Corona-Schnelltests – im Landkreis unterwegs, um allen Menschen die Möglichkeit für einen kostenlosen Corona-Test zu geben, ehe sie in der Weihnachtszeit Besuche machen.

Das zweite Projekt, das mit der Spendenaktion unterstützt werden soll, ist das der Tübinger Bürgerstiftung, die speziell Künstlern und Kulturschaffenden finanziell durch die Krise helfen will. Um Geld aus dem Kultur-Spendentopf können sich auch Vereine, Gruppierungen und Einrichtungen bewerben, die existentiell unter den momentanen Einschränkungen leiden.

Das dritte Projekt, für das gespendet werden kann, soll die Palliativstation am Tumorzentrum des Universitätsklinikums Tübingen unterstützen, das im Corona-Jahr kaum Spenden erhalten hat. Die Spenden der TAGBLATT-Leser und Leserinnen sollen dort für mehr Lebensqualität verwendet sorgen.

Gleich drei Projekte hatte es zuletzt bei der TAGBLATT-Weihnachtsspendenaktion 2010/11 gegeben. Die hohe Spendenbereitschaft in den Vorjahren lässt TAGBLATT-Verlegerin Elisabeth Frate hoffen, dass es trotz der finanziellen Einschränkungen, die viele Menschen gerade in der Corona-Pandemie betreffen, auch in diesem Jahr gelingt, genügend Geld zusammen zu bekommen, um alle drei Projekte gut unterstützen zu können: „Die Projekte sind sehr sinnvoll“, sagt Frate, „ich würde mich freuen, wenn die Leserinnen und Leser das auch so sehen.“

So können Sie spenden

Spenden können Sie auf folgendes Konto bei der Kreissparkasse Tübingen:

Schwäbisches Tagblatt Spendenkonto

Iban: DE94 6415 0020 0000 1711 11

Bic: SOLADES1TUB

Bitte vermerken Sie in der Überweisung, wenn Sie eine Spendenquittung benötigen, und fügen in diesem Fall Ihre vollständige Adresse hinzu.

Wollen Sie ein bestimmtes Projekt unterstützen, so bitten wir ebenfalls um einen entsprechenden Vermerk:

Projekt 1 Arztmobil

Projekt 2 Kunst und Kultur

Projekt 3 Palliativstation

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zweck der Durchführung der Spendenaktion und wegen möglicher Nachfragen zu Spendenquittungen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) für maximal sechs Monate. Gemäß Art. 13 DSGVO sind wir verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass wir Name, Adresse und Spendenbetrag der Leser/innen, die eine Spendenbescheinigung wünschen, an die begünstigten Organisationen übermitteln.

Zum Artikel

Erstellt:
28. November 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
28. November 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 28. November 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App