Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Dußlingen

Raum für Begegnung und ein buntes Programm

Ein buntes Publikum kam am Samstag zum interkulturellen Sommerfest in den Dußlinger Bürgerpark.

02.07.2019

Von cay

Bild: Amancay Kappeller

Zu Kaffee und Kuchen beim vom Unterstützerkreis Asyl im vierten Jahr organiserten Fest gab es Gespräche und internationale Köstlichkeiten vom Buffet. Für musikalische Unterhaltung sorgten unter anderem Silke Hornung und Peter Leide sowie Kwabena Amfo. Zu sehen war auch eine Vorführung des Dußlinger Trachtenvereins. Kleine Gäste hatten Spaß beim Spielangebot auf der Wiese mit Wikinger-Schach und Riesen-Mikado oder beim kunterbunten Kinderschminken mit Nina Blachnik und Martina Fauser. Angeboten war auch ein Trommel-Workshop, berichtete Roland Labacher vom Organisationsteam. Er war mit dem Zulauf am Samstag durchaus zufrieden. /

Zum Artikel

Erstellt:
2. Juli 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
2. Juli 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 2. Juli 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+