Ofterdingen

Ohne Kennzeichen unterwegs

Erheblich betrunken war ein 36-Jähriger, der am Sonntagabend mit seinem Mercedes zwischen Bodelshausen und Ofterdingen von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben gelandet ist.

26.10.2020

Von ST

Der Mann war gegen 19.20 Uhr in Richtung Ofterdingen unterwegs, als er auf freier Strecke nach links von der Fahrbahn abkam. Bei der Unfallaufnahme stellte sich nicht nur heraus, dass der Mercedes gar keine Kennzeichen hatte und nicht zugelassen war, sondern auch, dass der Fahrer keinen Führerschein besaß. Der Fahrer hatte außerdem einen Alkoholanteil von 1,9 Promille im Blut. Der Mercedes, an dem laut Polizei ein Sachschaden von mehreren tausend Euro entstanden war, wurde abgeschleppt.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Oktober 2020, 17:49 Uhr
Aktualisiert:
26. Oktober 2020, 17:49 Uhr
zuletzt aktualisiert: 26. Oktober 2020, 17:49 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App