Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Wannweil · Verkehr

Neuer Radweg wird am Donnerstag eröffnet

Die 435 Meter lange Strecke ist nun 2,50 Meter breit. Die Baukosten von rund 190.000 Euro trägt das Land.

10.07.2019

Von dem

Die Arbeiten für Ausbau und Erneuerung des wichtigen Radwegteilstücks zwischen Wannweil und Betzingen entlang der Bahnlinie sind beendet. Am Donnerstag, 11. Juli, wird der Radweg eröffnet. „Damit ist ein weiterer Baustein im Radnetz Baden-Württemberg realisiert“, sagt Landes-Verkehrsminister Winfried Hermann. „Wir haben das Radfahren für die Pendler sowie in der Region zwischen dem Neckartal und dem Raum Reutlingen wieder ein Stück sicherer und attraktiver gemacht.“

Im April 2019 hatten die Arbeiten begonnen. Die Fairnetz-GmbH nutzte dies, um auch eine Gas-Hochdruckleitung auszutauschen. Kosten: 50.000 Euro. Nach Abschluss der Leitungsarbeiten begannen die eigentlichen Bauarbeiten für den kombinierten Geh- und Radweg mit einer Länge von 435 Metern und einer Breite von 2,50 Metern. „Die bisher vorhandene Wegbreite von etwa 1,50 Metern war für den Radverkehr unzureichend. Durch den Ausbau erfährt der neue Weg eine höhere Akzeptanz und ermöglicht einen problemlosen Begegnungsverkehr für Radfahrer und Fußgänger,“ betont Tübingens Regierungspräsident Klaus Tappeser. Der Weg beginnt am Ende der Grießstraße in Wannweil und endet nordwestlich des Klärwerks in Reutlingen-Betzingen. Planung und Bauüberwachung hatte die Gemeinde Wannweil im Auftrag des Regierungspräsidiums übernommen.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Juli 2019, 16:55 Uhr
Aktualisiert:
10. Juli 2019, 16:55 Uhr
zuletzt aktualisiert: 10. Juli 2019, 16:55 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+