Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Trochtelfingen

Motorradfahrer tödlich verunglückt

Am Freitag ist kurz nach 19 Uhr ein 46-jähriger Motorradfahrer mit seiner Ducati auf der Bundesstraße B 313 Richtung Engstingen tödlich verunglückt.

01.07.2018

Von ST

Vermutlich wegen des Überholmanövers eines Skoda verlor der Motorradfahrer in einer lang gezogenen Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Er stieß gegen die Leitplanke und zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Als er mit dem Rettungshubschrauber abgeholt wurde, erlag er seinen Verletzungen. Die Verkehrspolizei Tübingen geht davon aus, dass der Fahrer eines Skoda die Ursache für den tödlichen Sturz war, da er auf einer längeren Distanz immer wieder Fahrzeuge überholte, ohne den Gegenverkehr abschätzen zu können. Der Unbekannte fuhr mit seinem Skoda nach dem Sturz des Kradfahrers weiter, obwohl er den Unfall bemerken musste. Zeugen beschreiben das Auto als neueren, dunklen Skoda (nicht schwarz) mit einem Kennzeichen OB–… aus dem Zulassungskreis Oberhausen, Nordrhein-Westfalen. Hinweise nimmt die Polizei in Tübingen unter 0 70 71/9 72 86 60 entgegen.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Juli 2018, 18:00 Uhr
Aktualisiert:
1. Juli 2018, 18:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 1. Juli 2018, 18:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+