Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentar

Mit Jupp auf Vordermann

Zwei Siege gegen den aufstrebenden RB Leipzig, nun das 3:1 beim Rivalen Borussia Dortmund – innerhalb von nur vier Wochen haben die unter Trainer Carlo Ancelotti kriselnden Spieler des FC Bayern München unter ihrem neuen Coach Jupp Heynckes die Kräfteverhältnisse im deutschen Fußball wieder zurechtgerückt.

06.11.2017
  • GEROLD KNEHR

Zwei Aspekte führten zum Umschwung. Die Münchner Profis haben wieder Vertrauen in ihren Trainer, was bei Ancelotti nicht mehr der Fall war, und gehen entsprechend selbstbewusst ihre Spiele an. Und, wichtiger noch: Der Aufschwung ist das Resultat harter Arbeit. Mitten im laufenden und anstrengenden Ligabetrieb hat Heynckes Versäumtes nachgeholt und den Rekordmeister mit harten Trainingseinheiten wieder auf Vordermann gebracht. Respekt!

Wer nach Jahren der Münchner Dominanz mit zuletzt fünf Meistertiteln in Folge nun auf einen spannenderen Titelkampf gehofft hatte, dürfte enttäuscht sein. Das ist nicht den Münchnern anzulasten, sondern ihren nationalen Kontrahenten. Borussia Dortmund leistet sich derzeit eine veritable Krise, die aufstrebenden Leipziger sind bei allem Respekt vor der hervorragenden Arbeit noch nicht so weit, die nationale Hierarchie zu verändern. Das zeigt auch der Blick auf die Champions League. Wahrscheinlich werden nur die Münchner die Gruppenphase überstehen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

06.11.2017, 06:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Tobias Zug über die Ablösesumme von Thilo Kehrer Kämpfen um die Krümel vom Kuchen aus Paris
Kommentar über die kuriose Art, wie Südkorea seine Sportler motiviert  Auf der Jagd nach Gold
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular