Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tübingen

Jubiläum im „besten Kinderhaus der Welt“

Ein Vierteljahrhundert gibt es das Kinderhaus Weststadt schon in der Sindelfinger Straße. Etwa 100 Kinder finden in den beiden Gebäuden Platz.

07.07.2018

Von mjk

Jubiläum im „besten Kinderhaus der Welt“: Gemeinsam mit der Leiterin Birgit Bals (vorne links im Bild) nahmen die Kinder alle mit auf eine wunderbare musikalische Weltreise. Bild: Faden

Außer ihnen kamen gestern zum Jubiläumsfest viele Gäste: Eltern, Großeltern, Ehemalige. Im Eingangsbereich hingen die Flaggen von gut einem Dutzend Nationen mit den dazugehörigen Begrüßungen in Landessprache. „Die meisten dieser Sprachen sind auch bei uns im Haus vertreten“, sagte die Fachberaterin Jutta Hoffmann. International ging es auch gleich los. Gemeinsam mit der Leiterin Birgit Bals (vorne links im Bild) nahmen die Kinder alle mit auf eine wunderbare musikalische Weltreise.

Danach verkündete der junge Moritz Römpp, weshalb das Kinderhaus Weststadt für ihn „das beste der Welt“ sei: Die Kinder könnten jeden morgen nach draußen, müssten kein Essen mitbringen, und dürften an einem tollen Waldprojekt teilnehmen.

Auch OB Palmer zeigte sich begeistert von der Vielsprachigkeit der Kinder. Er hob den Neubau als „eines der wenigen Passivhäuser“ der Stadt hervor und lobte Bals für ihre Arbeit: „Wenn man 25 Jahre lang die gleiche Einrichtungsleitung hat, dann hat man irgendwann auch das beste Kinderhaus der Welt“.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Juli 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
7. Juli 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 7. Juli 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+