Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Reutlingen

Jetzt regieren auch offiziell die Narren auf dem Reutlinger Rathaus

Mit Mut zum Hut hat OB Barbara Bosch mit ihrer Verwaltung das Reutlinger Rathaus gegen den Angriff der Narren verteidigen wollen. Zunächst lieferte sie sich ein erbittertes Wortgefecht mit Zunftmeister Daniel Vogel von den 1987 gegründeten Achalmgautschern. „Uns zieren Hüte und euch nur Narrenkappen, hier Obrigkeit und dort nur Attrappen“, reimte die ganz in lila gekleidete OB.

09.02.2018

Von dem/Bild: Haas

„Euch da oben wollen wir drängen den Hut endlich an den Nagel zu hängen“, konterte der Zunftmeister. „Unmögliches leisten wir tagaus und tagein, wenn’s sein muss, sogar mit Seilbahn zwischendrein, zwischen Marienkirch oben und Hochhaus Stuttgarter Tor sehen wir eine Aussichtsbahn vor“, erklärte Bosch. Die hinter ihr stehende Stadtkämmerei ordnete sich dabei perfekt ihrem Chef Frank Pilz unter – ...

69% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Februar 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
9. Februar 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 9. Februar 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+