Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Pliezhausen · Leichtathletik

Jannes Eggs wird zwei Mal Fünfter

Die „Krummen Strecken“ in Pliezhausen nutzen auch hiesige Athleten und Athletinnen als Saisoneinstieg.

14.05.2019

Von ST

Bei all den in- und ausländischen Topstars waren auch die hiesigen Teams mit Breitensportlern und -sportlerinnen in Pliezhausen bei den „Krummen Strecken“. Von der LAV Stadtwerke Tübingen lief Timo Gögler bei seinem ersten Bahnrennen 8:45,38 Minuten über 3000 Meter, knapp dahinter kam Silvan Rauscher in 8:47,74 Minuten ins Ziel. Unter die Top 20 in der Gesamtwertung liefen Michael Wörnle in 8:28,07 und Lorenz Baum in 8:30,87.

Über 300 Meter testete 800- Meter-Läufer Florian Kalb mit 37,42 Sekunden erfolgreich seine Unterdistanzhärte und belegte damit Platz 12. Stark die Leistung von Tom Rinderknecht, der über 600 Meter in 1:24,96 Minuten ins Ziel kam – Schnellster in seiner Zeitlauf-Gruppe, insgesamt Platz 17. „Ich bin sehr zufrieden, wollte so um 1:25 laufen“, sagte der U18-Läufer.

Stark präsentierte sich auch Robert Baumann im B-Lauf über 1000 Meter und überquerte in 2:27,69 Minuten die Ziellinie als Vierter. Lukas Müller lief 2:43,93 Minuten, Paul-Pascal Scheub 2:50,40 Minuten.

Janina Ruf rannte die 1000 Meter in 2:57,34 Minuten. Katja Fischer passierte die Ziellinie in Bestzeit von 9:59,36 Minuten. Jule Vetter kam in 10:14,05 Sekunden ins Ziel, gefolgt von Viktoria Mancho in 11:46,64.

Jannes Eggs vom TSV Gomaringen wurde Fünfter bei den U20 über 300 Meter (38,46 Sekunden). Die 2:32,29 Minuten über 1000 Meter reichten für Platz 5 bei den Männern. Ebenso den fünften Platz erreichte Leonie Flad bei den U20 über 300 Meter Hürden.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Mai 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
14. Mai 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 14. Mai 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+