Rottenburg · Bürgerentscheid

Info-Tag zu Schlachthof-Themen

Am 26. November gibt es auf dem Schlachthofareal Führungen, Diskussionen und einen „Gallery Walk“.

21.11.2022

Von uha

Als Vorbereitung zum Bürgerentscheid am 22. Januar über den Rottenburger Schlachthof gibt es am Samstag, 26. November, einen Info-Tag von 11 bis 17Uhr auf dem Rottenburger Schlachthofgelände. An den Infostände geht es um sieben Themenbereiche des „Regionalen Schlachtens“: „Prozess“, „Finanzierung“, „Biodiversität & Landschaftsschutz“, „Quartiersentwicklung“, „Tierwohl“, „Betriebsformen“ und „Global denken, lokal handeln“. Es informieren jeweils bis zu zwei Vertreter beider Parteien. Bei einem moderierten „Gallery walk“ (also einem Rundgang von Thema zu Thema) werden alle Themeninseln vorgestellt. Außerdem ist eine moderierte Fragerunde vorgesehen. Im Schlachthof selbst werden Führungen angeboten.

Beim Bürgerentscheid am Sonntag, 22. Januar, geht es um die Frage, ob der Gemeinderatsbeschluss vom 3. Mai 2022 über eine finanzielle Beteiligung am geplanten Schlachthof in Gärtringen im Kreis Böblingen gekippt wird und der Rottenburger Schlachthof weiterbetrieben werden soll. Die Initiative für den Erhalt des Rottenburger Schlachthofs in der Tübinger Straße hatte ein entsprechendes Bürgerbegehren eingeleitet.

Infos werden auch versandt

Dieser Tage werden die Wahlbenachrichtigungen und Infobroschüren versandt. Darin erläutern die Vertrauenspersonen des Bürgerbegehrens auf sieben Seiten ihre Argumentation, warum der Gemeinderatsbeschluss aufgehoben werden soll. Der gleiche Platz, also ebenfalls sieben Seiten, steht der Stadtverwaltung und den im Gemeinderat vertretenen Fraktionen und Listen zur Verfügung, um ihre Auffassung darzulegen.

Beide Broschürenteile haben jeweils eine eigene Titelseite und sind in der gedruckten Version spiegelverkehrt aneinandergeheftet, sodass sie von beiden Richtungen her gelesen werden können. Ein gemeinsames Mittelblatt erläutert das Bürgerentscheidsverfahren und den Stimmzettel.

Ab 21. November steht die Infobroschüre auch online zum Download zur Verfügung unter rottenburg.de/buergerentscheid. Die Broschüre wird zudem bei der Infoveranstaltung am 26. November ausliegen. ST

Zum Dossier: Schlachthof Rottenburg

Zum Artikel

Erstellt:
21.11.2022, 19:58 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 50sec
zuletzt aktualisiert: 21.11.2022, 19:58 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter


In Ihrem Benutzerprofil können Sie Ihre abonnierten Newsletter verwalten. Dazu müssen Sie jedoch registriert und angemeldet sein. Für alle Tagblatt-Newsletter können Sie sich aber bei tagblatt.de/newsletter auch ohne Registrierung anmelden.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App