Entringen · Flutkatastrophe

Hilfseinsatz beim Wiederaufbau: wieder unter Strom

Der Reustener Elektriker Jürgen Kunze bereitet sich auf seinen dritten Hilfseinsatz beim Wiederaufbau nach dem Hochwasser im Ahrtal vor.

21.10.2021

Von Andreas Straub

An manchen Gartenzäunen hängen Schilder wie „Elektriker eintreten“, darunter stehen Handynummern verzweifelter Hausbesitzer. Kaum zehn Meter könne er gehen, ohne irgendwo gebraucht zu werden, berichtete Jürgen Kunze am Mittwoch über seine beiden ehrenamtlichen Einsätze im Ahrtal. Knapp 50 Leute hörten dem selbständigen Reustener Elektriker in der dortigen Zehntscheuer zu. Kunze zeigte viele Bild...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
21. Oktober 2021, 19:07 Uhr
Aktualisiert:
21. Oktober 2021, 19:07 Uhr
zuletzt aktualisiert: 21. Oktober 2021, 19:07 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App