Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Reutlingen · Verkehr

Heftige Kollision vor dem Tunnel

Drei Leichtverletzte und ein Sachschaden von etwa 15 000 Euro sind die Folgen eines heftigen Auffahr-Unfalls am Donnerstag auf der B 312 vor dem Scheibengipfeltunnel

08.11.2019

Von ST

Symbolbild: ©Heiko Küverling - stock.adobe.com

Eine 38-Jährige war nach Angaben der Polizei gegen 16.25 Uhr mit ihrem Mercedes Vito auf der B 312 in Richtung Pfullingen unterwegs. Zu spät erkannte sie, dass sich vor dem Scheibengipfeltunnel der Verkehr zurückstaute und ein vorausfahrender 35-Jähriger mit seiner Mercedes S-Klasse bis zum Stillstand abbremsen musste. Weil sie zudem nicht den erforderlichen Sicherheitsabstand eingehalten hatte, krachte sie mit ihrem Vito ungebremst und mit großer Wucht ins Heck der S-Klasse. Die beiden Fahrzeuglenker und ein acht Jahre alter, im Vito mitfahrender Junge mussten vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Die beiden Autos wurden bei der Kollision so schwer beschädigt, dass sie von einem Abschleppdienst geborgen werden mussten.

Zum Artikel

Erstellt:
8. November 2019, 16:29 Uhr
Aktualisiert:
8. November 2019, 16:29 Uhr
zuletzt aktualisiert: 8. November 2019, 16:29 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+