Tübingen

Gute Nacht

25.11.2022

Von Hermann Liggesmeyer, Tübingen

Woher kommt der Strom für die Straßenbeleuchtung? Nachts scheint bei uns keine Sonne, also aus Windkraft, Kohle-, Gas-, Atomkraftwerken. Wenn nachts nicht genügend Wind in Deutschland weht, beleuchten wir die Straßen überwiegend mit Atom- und Kohlestrom. Aus beiden wollen wir aussteigen. Gute Nacht!

Zum Artikel

Erstellt:
25.11.2022, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 08sec
zuletzt aktualisiert: 25.11.2022, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort:

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App