Gomaringen

Grillstelle und Wippe zerstört

Die Gomaringer Buchbach-Anlage fiel einer Vandalismus-Aktion zum Opfer. Die Gemeinde ist entrüstet.

25.11.2020

Von sja

Bild: Gemeinde Gomaringen

Einen Vandalismus-Vorfall hat es auf der Gomaringer Buchbach-Anlage gegeben. Das Metallscharnier einer Spielwippe wurde zerstört und auch die Grillstelle blieb nicht verschont: Offenbar hat jemand die Steinumrandung der Feuerstelle mit Gewalt auseinandergebrochen.

„Blinde Zerstörungswut“

Das Statement der Gomaringer Gemeindeverwaltung ist dementsprechend wutgeladen: „Die Bilder sprechen für sich, und zu blinder Zerstörungswut erübrigt sich jeglicher Kommentar.“ Ganz unkommentiert lässt es die Verwaltung dann aber doch nicht: „Bitter und traurig nur, dass die Bürgerinnen und Bürger dafür büßen sollen, dass einige wenige offenbar mit der aktuellen Situation nicht klarkommen.“ Die Gemeinde erstattet nun Anzeige, der Polizeiposten sei informiert. Der Bauhof sicherte die Anlage gegen Verletzungsgefahr.

Zum Artikel

Erstellt:
25. November 2020, 17:50 Uhr
Aktualisiert:
25. November 2020, 17:50 Uhr
zuletzt aktualisiert: 25. November 2020, 17:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App