Geplante Nachbarschaftshilfe

Flüchtlingswohnen am Hechinger Eck

Gelebte Bürgerbeteiligung: Bei einem Workshop haben sich die Anwohner rund ums Hechinger Eck mit ihren künftigen Nachbarn beschäftigt.

27.02.2017

Von Nina Kwiatkowski

Gruppenweise sitzt eine bunte Mischung von Leuten an Tischen verteilt und brütet über großen Plakaten. Hier wird laut diskutiert, da getuschelt, dort werden noch schnell letzte Ideen aufgeschrieben. Man kann das Schmieden von Plänen förmlich hören. Gleich wird in großer Runde vorgestellt. Die Gruppe „Gemeinsam gärtnern“ kringelt auf einem Stadtplan mögliche, freie Grünflächen ein, der Arbeitskrei...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
27. Februar 2017, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
27. Februar 2017, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 27. Februar 2017, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App