Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Altstadt-Verkehr: „Stöhnende Paketboten“

Die Be- und Entladeeinschränkung ist für einige Händler und Lieferanten ein Problem

Diese Situationen will Veysal Yanar vermeiden: Es ist kurz nach 9.30 Uhr am Freiatgmorgen, der DHL-Lieferant steht im Regen. Beim „Olivle“ in der Tübinger Bursagasse ist um diese Zeit noch niemand da, der die vielen Pakete entgegen nehmen könnte. „Der Laden gegenüber will nichts annehmen“, sagt er und versucht, die Inhaberin telefonisch zu erreichen. Er wartet: „Ich kann auch morgen wiederkommen, aber da ist es ja nicht anders.“

17.02.2018

Von Moritz Hagemann

Seit vergangenen Herbst darf in der Altstadt nur noch zwischen 6 und 10 Uhr be- und entladen werden. Viele Betriebe müssen Mitarbeiter zusätzlich bezahlen, damit sie weit vor den Öffnungszeiten schon da sind. „Aber um 8 Uhr kann ich einfach noch nicht im Laden sein“, sagt Anika Lohwasser, die Filialleiterin von WMF in der Kirchgasse. Die Folge sind „stöhnende Paketboten“, die nach 10 Uhr mit dem ...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Februar 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
17. Februar 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 17. Februar 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+