Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Dettingen/Erms

Betrunken gegen Bäume gekracht

Zwei Leichtverletzte und ein Schaden von mehr als 40.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls am frühen Donnerstagmorgen.

19.07.2018

Von ST

Ein 29-jähriger Pfullinger und sein 33-jähriger Begleiter waren gegen 3.30 Uhr mit der Mercedes C-Klasse des Älteren auf der Karlstraße entgegen der Einbahnstraße unterwegs. Weil der Fahrer auch noch zu schnell unterwegs war, verlor er in einer Rechts-Linkskurve die Kontrolle über seinen Wagen. Der Mercedes krachte zunächst gegen einen Zaun, überfuhr dann mehrere Verkehrszeichen, ein Straßenschild, einen Laternenmast und knallte dann gegen einen Baum. Von diesem wurde das Fahrzeug abgewiesen, schleuderte über eine Wiese und krachte schließlich mit dem Heck voraus in der Metzinger Straße gegen einen weiteren Baum, an dem der Wagen schließlich zum Stehen kam. Beide Fahrzeuginsassen waren stark betrunken und wurden leicht verletzt. Sie kamen zur Untersuchung ins Krankenhaus. Weil beide widersprüchliche Angaben machten, wer gefahren ist, wurde bei jedem eine Blutentnahme durchgeführt, außerdem wurden beide Führerscheine beschlagnahmt. Der völlig zerstörte Mercedes musste von einem Abschleppdienst geborgen werden.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Juli 2018, 19:20 Uhr
Aktualisiert:
19. Juli 2018, 19:20 Uhr
zuletzt aktualisiert: 19. Juli 2018, 19:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+