Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Theater im Landgericht

Heute „Bestätigung“ von Chris Thorpe im Schwurgerichtssaal

An einem besonderen Gastspiel-Ort ist heute das Stück „Bestätigung“ von Chris Thorpe zu sehen: Das LTT zeigt es am Samstagabend im Schwurgerichtssaal des Landgerichts.

12.10.2019

Von job

Symbolbild: Erich Sommer

Das Stück „Bestätigung“ (2014) des Briten Chris Thorpe betreibt angesichts der Polarisierung unserer Gesellschaft praktische Aufklärung über die Entstehung von Vorurteilen und Weltbildern. Anschließend diskutieren Schauspieler Jürgen Herold und Regisseur Thorsten Weckherlin mit den Zuschauern.

Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr im Schwurgerichtssaal des Tübinger Landgerichts in der Doblerstraße. Sie ist Teil der Veranstaltungen zur Feier des 200-jährigen Bestehens des Tübinger Landgerichts.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Oktober 2019, 00:45 Uhr
Aktualisiert:
12. Oktober 2019, 00:45 Uhr
zuletzt aktualisiert: 12. Oktober 2019, 00:45 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+