Unbekannte Stadtbekannte (3): Bierkönigin Antje Bauer

Arbeiten, tanzen, Bier trinken

Antje Bauer ist die 5. Tübinger Bierkönigin. Das Porträt einer jungen Frau, die der Beruf in die Stadt gebracht hat und die sich von diesem Amt mehrere Dinge verspricht: Spaß, Kontakte und Vorteile fürs Leben.

21.11.2018

Von Moritz Hagemann

Es ist noch früh am Abend, als die frisch gewählte Tübinger Bierkönigin am Tresen im Neckarmüller wartet. Antje Bauer bestellt ein Radler. „Ich weiß, für manche ist das kein Bier. Aber ich mag das auch mal“, sagt sie und schmunzelt.Für zwei Jahre ist die in Au am Rhein an der Grenze zu Frankreich aufgewachsene 27-Jährige gewählt worden. Zwei Jahre, in denen sie „den coolsten Nebenjob der Welt“ ha...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
21. November 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
21. November 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 21. November 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+