Reutlingen

Kulturamts-Leitung: Anke Bächtiger ist einzige Kandidatin

Nach TAGBLATT-Informationen soll Anke Bächtiger auf Werner Ströbele folgen.

25.06.2020

Von dem

Anke Bächtiger. Privatbild

Wenn der Gemeinderat am Dienstag nächster Woche über die Neubesetzung an der Spitze des Kulturamts entscheidet, dann steht nur eine Person zur Wahl für die Nachfolge des ausscheidenden Amtsinhabers Werner Ströbele. Nach TAGBLATT-Informationen hat sich der Verwaltungsausschuss des Gemeinderats vor zwei Tagen in nicht öffentlicher Sitzung für Anke Bächtiger entschieden. Die Leiterin der Stabsstelle Bürgerengagement hat sich am Dienstag wohl eindeutig gegen eine Mitbewerberin sowie einen Mitbewerber durchgesetzt. Ströbele, der auch Chef des Heimatmuseums ist, leitet das Kulturamt seit 2003 und geht Ende September in den Ruhestand.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Juni 2020, 08:34 Uhr
Aktualisiert:
25. Juni 2020, 08:34 Uhr
zuletzt aktualisiert: 25. Juni 2020, 08:34 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+