2. Basketball-Bundesliga

Zweiter Sieg in Folge für die Tigers

Die Tigers Tübingen gewinnen erstmals in dieser Saison zwei Spiele in Serie: Bei den Gladiators Trier siegt das Team von Trainer Daniel Jansson am Samstagabend in einer Partie mit sehr überschaubarem Niveau 71:59 (37:29) in der 2. Basketball-Bundesliga Pro A.

09.01.2021

Von vm

Endlich wieder Grund zum Jubeln: Josh Sharkey (rechts) mit Troy Simons - wie damals im November beim Spiel gegen Paderborn. Archivbild: Ulmer

Die Tigers führten zwischenzeitlich mit 15 Punkten (28:13). Zu Beginn des letzten Viertes war Trier jedoch wieder auf 2 Punkten dran beim 47:49. Doch Tübingen blieb stabil und antwortete mit einem 15:2-Lauf und sorgte somit für die Vorentscheidung.

Bester Werfer bei Tübingen war Josh Sharkey mit 18 Punkten, der damit auch Topscorer des Spiels war.

Weiter geht’s für die Tigers am Sonntag in einer Woche bei den Rostock Seawolves.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Januar 2021, 21:34 Uhr
Aktualisiert:
9. Januar 2021, 21:34 Uhr
zuletzt aktualisiert: 9. Januar 2021, 21:34 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App