Pliezhausen

Zeugen zu illegaler Müllentsorgung gesucht

Seit geraumer Zeit häufen sich illegale Entsorgungen von Bauschutt, Grünschnitt und Abfällen beim Radweg von Rübgarten in Richtung Neckartal.

06.10.2021

Von ST

Illegal abgelagerter Bauschutt bei Rübgarten. Bild: Landratsamt

Illegal abgelagerter Bauschutt bei Rübgarten. Bild: Landratsamt

Dort ist wegen des Ausbaus der Kreisstraße von Gniebel nach Dörnach ein Zwischenlager für die Baustelle eingerichtet. Immer wieder werden Bauschutt und Abfälle wie Grünschnitt, Pflanzen und Gartenmöbel illegal entsorgt. Mitunter wurden größere Mengen Ziegelsteine, die wahrscheinlich von einem Gebäudeabbruch stammen, sowie Betonpflastersteine und -platten, die von der Erstellung eines neuen Hofes, Weges oder einer Terrasse kommen könnten, dort abgelagert.

Die Entsorgungskosten trägt in der Regel die Allgemeinheit, da die Verursacher selten gefunden werden. Deshalb werden Zeugen gesucht, die zur Aufklärung der illegalen Müllablagerung beitragen können. Sie sollen sich bei der Polizei Reutlingen unter Telefon 0 71 21/9 42 35 35 melden.

Zum Artikel

Erstellt:
06.10.2021, 15:27 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 19sec
zuletzt aktualisiert: 06.10.2021, 15:27 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App