Veranstaltungstipps

Was geht am Wochenende in der Region?

Nach Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen zum 1. Mai wird es am Wochenende voraussichtlich wieder kühler und nasser. Wer also nicht unbedingt auf Freibad oder Baggersee setzen möchte, wird vielleicht bei unseren Wochenendtipps fündig.

02.05.2024

Von Iris Simon

Symbolbild: Ulrich Metz

Symbolbild: Ulrich Metz

Donnerstag, 2. Mai

  • Filmfestival Cinelatino: Im Tübinger Kino Museum werden noch bis zum 8. Mai Filme aus Lateinamerika gezeigt. Alle im Originalton mit Untertitel.
  • Spielen: D&D Roleplay Nights im D.A.I ab 17.30 Uhr
  • Studium Generale: Vortrag zum Thema „Schreiben und Forschen über Grenzen und Unterschiede“ Beginn ist um 18 Uhr im Hörsaal 25 im Kupferbau.
  • Musik: Beim Tübinger Song Slam im Club Voltaire treten vier Musiker*innen mit ihren eigenen Liedern gegeneinander an. Beginn ist 20 Uhr.

Freitag, 3. Mai

  • „Rottenburg tanzt“: Ab 20 Uhr verwandeln zehn DJs Rottenburg in eine Partystadt. Von HipHop, Techno, Elektro, Charts, Urban, Rock-Klassiker, Schlager, Oldies, Hits der 70er, 80er, 90er, 2000er, bis hin zu Latin und Salsa gibt es für alle Generationen eine Auswahl an Musik. Zehn Bars und Gaststätten machen mit. Karten sind im Vorverkauf und an der Abendkasse erhältlich.
  • Offener Spieletreff: Im Tübinger Werkstadthaus kann von 19 bis 23 Uhr gespielt werden. Egal ob Brettspiel, Würfel oder Karten.
  • Party I: Im Blauen Turm steigt ab 23 Uhr die „I Love 90s SZEvents“ Party
  • Party II: In der Butterbrezel wird ab 23 Uhr von den DJs Dilema, Sir Trancealot und Tabaluca Trancemusik aufgelegt.

Samstag, 4. Mai

  • Party III: Old und New School Hiphop gibt es ab 23 Uhr in der Butterbrezel
  • Musik: Im Epplehaus ist Metalnight, mit Disgrace And Terror (BRA), Nuclear Warfare und Battlecreek. Beginn ist um 21 Uhr.
  • Party IV: Drum&Bass mit Telmo A, Matt Range und L-Zetto gibt es im Schlachthaus auf die Ohren.
  • Flohmarkt: In der Alten Weberei am Egeriaplatz kann von 9 bis 15 Uhr gestöbert werden, zudem gibt es am DAI einen Bücherflohmarkt.

Sonntag, 5. Mai

  • Familientag: In der Tübinger Innenstadt ist von 11 bis 16 Uhr ein großes Stadtspiel mit 14 Stationen. Vereine, Einrichtungen und Initiativen bieten ein Programm mit Mitmachaktionen, Spiel, Spaß und Bewegung.
  • Einkaufen: Auf dem Designmarkt „Stilwild“ kann am 4. und 5. Mai jeweils von 11 bis 18 Uhr in der Tübinger Hermann-Hepper-Halle geshoppt werden.
  • Buntes: Ganz Rottenburg wird beim Gauklerfest zur Bühne für Künstler. Zudem steigt das erste Bahnhofsfest. Und am Eugen-Bolz-Platz ist Blaulichttag.

Ausgehtipps und spannende Geschichten direkt in die Mailbox

Nachtleben, Studium und Ausbildung, Mental Health: Was für dich dabei? Willst du über News und Interessantes für junge Menschen aus der Region auf dem Laufenden bleiben? Dann bestelle gratis unseren Newsletter los geht’s!

Zum Artikel

Erstellt:
02.05.2024, 13:16 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 12sec
zuletzt aktualisiert: 02.05.2024, 13:16 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter


In Ihrem Benutzerprofil können Sie Ihre abonnierten Newsletter verwalten. Dazu müssen Sie jedoch registriert und angemeldet sein. Für alle Tagblatt-Newsletter können Sie sich aber bei tagblatt.de/newsletter auch ohne Registrierung anmelden.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
    
Faceboook      Instagram      Twitter      Facebook Sport
Newsletter Wirtschaft: Macher, Moneten, Mittelstand
Branchen, Business und Personen: Sie interessieren sich für Themen aus der regionalen Wirtschaft? Dann bestellen Sie unseren Newsletter Macher, Moneten, Mittelstand!