Tübingen • Wirtschaft

Walter Maschinenbau will Personal abbauen

IG Metall berichtet aus Belegschaftskreisen, Betriebsrat kritisiert die Maßnahmen.

13.07.2020

Von Eike Freese

Das Tübinger Maschinenbauunternehmen Walter Maschinenbau GmbH (nicht zu verwechseln mit der Walter AG) hat seinen Mitarbeitern einen empfindlichen Personalabbau angekündigt. Das berichten übereinstimmend IG Metall und der Betriebsrat des Tübinger Unternehmens mit Sitz in der Jopestraße. Nach eigenen Angaben beschäftigt Walter Maschinenbau allein am Stammsitz und in Garbsen bei Hannover rund 220 L...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
13. Juli 2020, 19:24 Uhr
Aktualisiert:
13. Juli 2020, 19:24 Uhr
zuletzt aktualisiert: 13. Juli 2020, 19:24 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+