Verkehr

Vollsperrung durch Tagesbaustelle im Ursulabergtunnel Pfullingen

Die B 312 Ortsumfahrung Pfullingen wird am kommenden Montag, 28. November in der Zeit von circa 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr aufgrund einer Tagesbaustelle für den Verkehr voll gesperrt.

25.11.2022

Von ST

Symbolbild: Christian Bullinger - stock.adobe.de

Symbolbild: Christian Bullinger - stock.adobe.de

Das Landratsamt Reutlingen teilte am Freitagvormittag mit, dass die Umleitung über die Ortsdurchfahrt Pfullingen erfolgt. Der Verkehr aus Richtung Reutlingen/ Eningen wird über die Marktstraße am Südbahnhof ausgeleitet und von Lichtenstein über den Anschluss der K 6729 (Ortsdurchfahrt Pfullingen) geführt. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Bereich über Alternativrouten zu umfahren.

Bei ungeeigneter Witterung können kurzzeitige Zeitverschiebungen nicht ausgeschlossen werden. Die zeitgenauen Informationen zur Sperrungen und zur Umleitung können im Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg abgerufen werden.

Anlass der Verkehrsbeschränkung ist die Kranversetzung einer Sperrschrankenanlage im Tunnelvorfeld Süd. Zeitgleich werden anteilige Induktionsschleifen in der Fahrbahn verlegt. Die Sperrschranken selbst sind Teil des Tunnel-Sicherheitssystems und werden bei der Detektion von Gefahrensituationen wie z.B. Brandereignisse, Anstieg der Abgasimmissionen oder dem Ausfall technischer Sicherheitskomponenten automatisch angesteuert und aktiviert.

Das Landratsamt Reutlingen bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.

Zum Artikel

Erstellt:
25.11.2022, 08:39 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 27sec
zuletzt aktualisiert: 25.11.2022, 08:39 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter


In Ihrem Benutzerprofil können Sie Ihre abonnierten Newsletter verwalten. Dazu müssen Sie jedoch registriert und angemeldet sein. Für alle Tagblatt-Newsletter können Sie sich aber bei tagblatt.de/newsletter auch ohne Registrierung anmelden.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App