Kreis Tübingen/Reutlingen

Überdachte Schloss-Vision auf der CMT

Auf der Stuttgarter CMT stößt Tübingen mit viel virtueller Realität und einem kleinen Roboter auf großes Interesse.

14.01.2019

Von Thomas de Marco

Auf der Stuttgarter Tourismus-Messe CMT können Gäste in Halle 6 einen ganz neuen Blick auf das Tübinger Schloss werfen: Der Innenhof ist von einem Glasdach überspannt, Tische und Stühle laden zum Kaffee trinken ein, Gipsskulpturen runden das ungewohnte Ambiente ab. Wer am Tübinger Stand eine 3D-Brille aufsetzt und sich damit im Raum bewegt, kann in alle Ecken des virtuellen Schlosshofs schauen.Da...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
14. Januar 2019, 01:30 Uhr
Aktualisiert:
14. Januar 2019, 01:30 Uhr
zuletzt aktualisiert: 14. Januar 2019, 01:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+