2. Basketball-Bundesliga

Tigers Tübingen unterliegen Panthers Schwenningen 90:99

In der 2. Basketball-Bundesliga haben die Tigers Tübingen ihre fünfte Niederlage kassiert: Sie verloren auswärts in Schwenningen.

19.12.2020

Enosch Wolf (links, Tigers) gegen Robin Jorch (rechts, Schwenningen). Bild: Ulmer

Schwenningen. Die Tigers mussten bei ihrem Ex-Coach Aleksandar Nadjfeji ran und wollten vor allem die Lücken in ihrer Verteidigung überwinden. Wer das Spiel gewinnen würde, war lange unklar. Das 1. Viertel sah die Tigers knapp vorne, zur Halbzeit führte Schwenningen (Halbzeitstand: 38:32).

Im 3. Viertel lagen dann wieder Tigers leicht vorne und am Ende der regulären Spielzeit herrschte Gleichstand: 82:82. Also ging es in die Verlängerung, die dann allerdings Schwenningen für sich entschied. Mit dem 99:90-Endstand stand die fünfte Tigers-Niederlage in Serie fest.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Dezember 2020, 18:37 Uhr
Aktualisiert:
19. Dezember 2020, 18:37 Uhr
zuletzt aktualisiert: 19. Dezember 2020, 18:37 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App