Hirrlingen

Süße Spende für die Rottenburger Tafel

Die Kinder vom Kindergarten St. Josef in Hirrlingen bekamen dieser Tage Besuch von Gerold Ruggaber vom Leitungsteam der Rottenburger Tafel.

02.12.2021

Von ST

Bild: Kindergarten St. Josef

Vier Wochen lang hatten die Kinder und Erzieherinnen des katholischen Kindergartens im Weihergärtle eifrig haltbare Lebensmittel und Süßigkeiten gesammelt, um diese an die Rottenburger Tafel zu spenden. Rugggaber (hintere Reihe, dritter von links) dankte den Kindern für ihren Einsatz und die Spendenbereitschaft der Eltern. Diese Übergabe setzte den Schlusspunkt der diesjährigen St. Martinsaktion mit dem Titel „Tragt in die Welt nun ein Licht“.

Seit dem 11. November verteilten die Mädchen und Jungen an die Kindergärten und die Seniorenheime in Hirrlingen große gebastelte Glaslichter sowie an die ortsansässigen Arztpraxen liebevoll gepackte „Gute-Besserungs-Tüten“ für die Patienten und Patientinnen.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Dezember 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
2. Dezember 2021, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 2. Dezember 2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App