Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Fußball

Stuttgart spielt nur 2:2 in Hannover: Walter droht das Aus

Der VfB Stuttgart beendet das Fußball-Jahr 2019 mit einer Krise.

21.12.2019

Von dpa

Stuttgarts Wataru Endo und Hannovers Marvin Bakalorz (l-r.) im Zweikampf um den Ball. Foto: Swen Pförtner/dpa

Hannover. Durch ein 2:2 (0:1) bei Hannover 96 sicherte der große Aufstiegsfavorit am Samstag zwar wenigstens seinen dritten Tabellenplatz in der 2. Fußball-Bundesliga ab. Trotzdem droht Trainer Tim Walter, noch an diesem Wochenende seinen Job zu verlieren. Sportdirektor Sven Mislintat vermied bereits vor dem lange Zeit schwachen und passiven Auftritt in der HDI-Arena ein Bekenntnis zu dem 44 Jahre alten Coach und kündigte in einem Sky-Interview eine intensive Analyse der Situation für diesen Sonntag an.

„Wir gucken uns ganz sauber an, wie unsere Saison verlaufen ist. Da kommt alles auf den Tisch. Wir schauen uns die Tabelle an, wir schauen uns die Entwicklung an, wir schauen uns den Kader an und wir gucken, was wir besser machen können“, sagte Mislintat am Samstag. „Wir haben fünf Niederlagen und sind heute in der ersten Halbzeit knapp an der sechsten vorbeigeschrammt. Das ist nicht die Bilanz eines Aufsteigers. Der gesamte Prozess wird durchleuchtet.“

Vor 35 200 Zuschauern glich Nicolas Gonzalez nur zwölf Sekunden nach seiner Einwechselung und nach dem Beginn der zweiten Halbzeit Hannovers frühe Führung durch Marvin Ducksch (13. Minute) aus. Silas Wamangituka brachte den VfB in der 63. Minute sogar in Führung. Doch Edgar Prib gelang noch der verdiente Ausgleich für 96 (74.).

96 zeigte in diesem Duell der beiden Bundesliga-Absteiger seine bislang beste Saisonleistung, verpasste es aber bei zahlreichen Chancen, dieses Spiel schon in der ersten Halbzeit zu entscheiden. Trotz einer Steigerung in der zweiten Halbzeit und mehreren klaren Chancen in der Schlussphase hat der VfB nun seit Oktober nur drei von zehn Zweitliga-Partien gewonnen.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Dezember 2019, 23:09 Uhr
Aktualisiert:
21. Dezember 2019, 15:10 Uhr
zuletzt aktualisiert: 21. Dezember 2019, 15:10 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+