Mössingen

Stadt verspricht bunten Sommer

Zum Doppeljubiläum feiert Mössingen sich mit mehreren Festen selbst. Die Veranstaltungen sollen allen etwas bieten.

17.05.2024

Von Nico Nissen

Zum Doppelgeburtstag – 1250 Jahre Mössingen und die vergangenen 50 Jahre davon als Stadt – verspricht die Steinlachmetropole ihren Bürgerinnen und Bürgern in einer Veranstaltungsankündigung ein buntes Mössingen in einem bunten Sommer.

Das erste Fest soll am Samstag, 15. Juni, steigen: Beim „Bunten Mössingen“ sollen „bepflanzte Blumenkübel, City-Stühle, Liegestühle und von Schulen bunt bemalte Holzmotive“ in der Stadt einziehen und den Sommer über zum Verweilen einladen. Oberbürgermeister Michael Bulander wird es feierlich am um 11 Uhr mit einem Straßenfest in der Innenstadt eröffnen. Unter dem Motto „Tanz und Sport“ sollen die Straßen mit Tanzvorführungen, sportlichen Aktivitäten und Aufführungen von Profis, Künstlern, Vereinen und Schulen belebt werden. Die Veranstaltung soll die Menschen dazu einladen, zu verweilen, zu schauen, zu staunen und mitzumachen, begleitet von einem reichhaltigen, lokalen Angebot an Speisen und Getränken.

Vom Freitag, 5. Juli, bis Sonntag, 7. Juli, soll dann der „farbenfrohe Sommer“ mit einem Jubiläumssommerfest in der Innenstadt fortgesetzt werden. Hier erwartet die Besucher am Freitag eine Club Night mit DJs aus der Region und viel Live-Musik ab Samstag. Nach dem sinfonischen Blasorchester der JMS Steinlach werden Brass Busters und The Dewy Lilies sowie Queen May Rock auftreten. Der Sonntag soll mit Erlebnis- und Mitmachangeboten im Zeichen der Familie stehen. Als musikalischen Höhepunkt verspricht der Veranstalter die ABBA-Cover-Band 4 Swedes. Über alle Festtage sollen Foodtrucks für ein breites kulinarisches Angebot sorgen.

Das Programm der Veranstaltungen ist zu finden auf der Seite www.moessingen.de/1250-Jahre.

Zum Artikel

Erstellt:
17.05.2024, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 46sec
zuletzt aktualisiert: 17.05.2024, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter


In Ihrem Benutzerprofil können Sie Ihre abonnierten Newsletter verwalten. Dazu müssen Sie jedoch registriert und angemeldet sein. Für alle Tagblatt-Newsletter können Sie sich aber bei tagblatt.de/newsletter auch ohne Registrierung anmelden.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
    
Faceboook      Instagram      Twitter      Facebook Sport
Newsletter Recht und Unrecht
Sie interessieren sich für Berichte aus den Gerichten, für die Arbeit der Ermittler und dafür, was erlaubt und was verboten ist? Dann abonnieren Sie gratis unseren Newsletter Recht und Unrecht!