Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sperrungen ab Montag in der Schaffhausenstraße und der Kelternstraße
Ähnlich wie 2014, als ein Wasserrohrbruch in der Kelternstraße für Behinderungen sorgte, ist die Straße ab Montag halbseitig gesperrt. Allerdings wird diesmal auf der anderen Fahrbahnseite gebaut. Wer stadtauswärts fahren will, muss über die Herrenberger Straße und die Belthlestraße ausweichen. Archivbild: Metz
Achtung: Umleitung!

Sperrungen ab Montag in der Schaffhausenstraße und der Kelternstraße

Autofahrer aufgepasst: Ab Montag wird in Tübingen gebaut. Die Schaffhausenstraße ist zwischen der Kreuzung Brückenstraße und der Kreuzung Neckarsulmer Straße komplett gesperrt. Eine Umleitung ist über die Neckarsulmer Straße und die Bismarckstraße ausgewiesen. Die Kelternstraße ist nur stadteinwärts befahrbar. Wer aus der Stadt raus will, muss auf die Herrenberger Straße und die Belthlestraße ausweichen. Fußgänger sind von den Sperrungen nicht betroffen.

06.03.2016
  • tol

Tübingen. Das Wohngebiet „Neckarbogen“ wird in Zukunft von den Stadtwerken Tübingen (SWT) mit umweltfreundlicher Fernwärme aus dem Blockheizkraftwerk Uhlandbad versorgt. Ab Montag, 7. März, setzen die SWT die dafür erforderlichen Erschließungsarbeiten fort, in zwei Bauabschnitten:

1. Bauabschnitt: Kreuzung Brückenstraße/Schaffhausenstraße – Wohnquartier/ Neckarbogen: Für die Bauarbeiten in diesem Abschnitt wird die Schaffhausenstraße zwischen der Kreuzung Brückenstraße und der Kreuzung Neckarsulmer Straße für den Fahrzeugverkehr ab Montag, 7. März, bis Mittwoch, 23. März, komplett gesperrt. Fußgänger sind von der Sperrung nicht betroffen. Kraftfahrzeuge und Radfahrer nutzen eine Umleitung über die Neckarsulmer Straße beziehungsweise über die Bismarckstraße.

2. Bauabschnitt: Schaffhausenstraße: Kreuzung Biererstraße bis Kreuzung Brückenstraße: Für die Erschließung im Bereich des zweiten Bauabschnitts wird die Schaffhausenstraße ab Montag, den 4. April, bis zum Freitag, 15. Juli, ab der Kreuzung Biererstraße bis zur Kreuzung Brückenstraße halbseitig gesperrt. Die Arbeiten werden in drei Teilabschnitten ausgeführt. Die öffentlichen Parkplätze der Bauabschnitte I bis III lassen sich während der Baumaßnahmen nicht oder nur eingeschränkt nutzen.

Auch in der Kelternstraße wird gebaut:

Die Wasserrohre in der Kelternstraße sind über 50 Jahre alt und bieten, so teilen die Stadtwerke mit, keine ausreichende Versorgungssicherheit mehr. Das hat sich im Oktober 2014 durch einen großen Wasserrohrbruch am Eingang der Kelternstraße bemerkbar gemacht. Damals wurde die Straße einige Wochen lang halbseitig gesperrt und der Verkehr stadtauswärts über die Herrenberger Straße geleitet.

Vom kommenden Montag, 7. März, an, wird das wieder so sein. Zunächst graben die Stadtwerke die Kelternstraße zwischen der Seelhausgasse und der Schmiedtorstraße auf, um neue Leitungen zu legen, danach die Geradeausspur der Schmiedtorkreuzung.

Der stadteinwärts fahrende Verkehr kann die Kelternstraße während der Bauzeit befahren. Wer stadtauswärts will, muss über die Herrenberger Straße und die Belthlestraße ausweichen. Die Ampeln auf dieser Strecke seien zwar, so die Stadtwerke, mit einer „höheren Leistungsfähigkeit ausgestattet“ worden, dennoch sei mit Staus zu rechnen.

Radfahrer können stadtauswärts den Geh- und Radweg entlang der Kelternstraße benutzen. Für Fußgänger gibt es keine Einschränkungen. Die Stadtwerke versichern, dass die Feuerwehr jederzeit ohne Verzögerung ausrücken kann.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

06.03.2016, 18:15 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.
Nachrichten via Messenger
Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region liefern wir Ihnen auch per WhatsApp & Co. aufs Smartphone. Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp bitte mit einem entsprechenden Mobilgerät.
Heute meistgelesenNeueste Artikel

Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular